Spargel – Schinken – Rührei

20. Mai 2018

Spargel, Kernrauchschinken, Honigtomaten, Parmesan, Rührei

Restaurant Poke Makai – Köln

16. Mai 2018

Hawaiianische Bowl Spicy Tuna: Gelbflossen-Tuna, Frühlingszwiebeln, Gari-Ingwer, Kirschtomaten, Gurken, Jalapeño, Sesam,Nori-Algen, Sesam- Chili,
Wasabi-Crème, Shichimi Togarashi

Beim nächsten Mal allerdings nur die kleine Ration.

 

Glasnudelsalat und rote Bete

9. Mai 2018

Restaurant Da Vide – Köln

7. Mai 2018

Calamaretti fritti – richtig gut.

Spargel – Muscheln – Suchtstoff

6. Mai 2018

Spargel, Olivenöl, Maldon-Salz

Pasta. Muscheln, Knoblauch, Chili

Apfelkuchen von Tim Tegtmeier

Weinbar Henne – Köln

23. April 2018

Die Weinbar, die ein Restaurant ist und das seit Eröffnung vor einigen Tagen gehypt wird, wie selten. Aber ok., das Kalbschnitzel war einwandfrei, der Kartoffelsalat fein. Und auch der Lachsesser war zufrieden. Der Service aufmerksam, die Preise ok. Also alles in allem eine Bereicherung auf der Pfeilstrasse.

Restaurant Kak Koy – mit Ferran Adria – Barcelona

20. April 2018

Wenn Ferran Adria mit Begleitung am Nebentisch sitzt, die in der offenen Küche agierenden Köche wie gewohnt souverän und ruhig ihre Kreationen basteln und nur der Chef des Ladens HIDEKI MATSUHISA fast hysterisch um den Tisch tänzelt, ständig seine Modefrisur überprüfend als ob die Fenster Spiegel wären, dann ist das ein Spektakel, das die japanischen Tapas, die hier souverän serviert werden, kongenial ergänzen. Das ist dann fast ein Schauspiel der Eitelkeiten. Denn jeder der Gäste erkennt Ferran Adria, der sich jedoch in keinster Weise von intensiven Gesprächen ablenken lässt. Aber der nimmt das, was serviert wird, mit ziemlichen Gleichmut zur Kenntnis. Fast desinteressiert.

Obwohl der Laden inzwischen bis zum Anschlag mit Plätzen erweitert wurde und ohne Reservierung auch nichts mehr geht: Es gibt Feines hier.

 

 

Barcelona mal wieder – für Schwaben

20. April 2018

Diesmal hatte ich den nicht unerfreulichen „Auftrag“ 12 Schwaben drei Tage kulinarisch durch die Stadt zu begleiten. Special Tours waren gewünscht ohne Highend-Küche. Ohne hier die Details zu beschreiben, es war reichlich und nicht alles konnte fotografisch dokumentiert werden, weil die Bande ganz schön trinkfest war. Es ging durch Kaschemmen, in umgebaute Garagen mit intergiertem Weinkeller, in Restaurants und in abseitige Strandbuden für Seafood.

Pasta mit Eismmerkrabben

9. April 2018

Knoblauch, Safran, Pastis, kleine Tomaten, ein Hauch Sahne, Dill

Sunday Supper No.3 – Köln

9. April 2018

Im Januar diesen Jahres hatte ich hier über das Format „Sunday Supper“ im Kölner Marieneck berichtet. Nun fand die dritte Runde wieder im Marieneck statt und diesmal waren Lionel Gohsens vom La Societe, Florian Gille vom Hilton Cologne und Liv Schlüter vom MaiBeck am Start. Drei Koch-Auszubildende aus drei unterschiedlichen Betrieben, die sich vorher nicht kannten und die ohne ihre Chefs hier erstmals gemeinsam für Gäste kochen.

Das Marieneck rappelvoll, die Stimmung wie immer hier ausgelassen und die Kochergebnisse fein…..

Die nächsten Veranstaltungen sind leider schon ausgebucht wie Johannes Arens nicht unstolz berichtet.

 

Pizza Speckenwolf – 485 Grad – Düsseldorf

6. April 2018

Einmal im Jahr Pizza. Diesmal Premiere aufm Carslplatz in Düsseldorf bei 485 Grad.

Pizza Speckenwolf mit roten Zwiebeln, Plizen, Speck und drunter Schmand.

Aussen knusprig, in der Mitte lätschig. Nix für mich. Ich werde kein Pizzafan.

Restaurant Ox & Klee – Köln

5. April 2018

Lange nicht mehr so ausgezeichnet gegessen wie hier.

Das Überraschungemenu:

Grüsse:

„Fett“ – Aubergine – Lardo – Pistazie

„Bitter“ – Topinambur – Grapefruit – Kapuzinerkresse

„Umami“ – Ei – Liebstöckel – Schnittlauch

„Sauer“ – Hamachi – Japaleno – Kaviar

„Salz“ Tapiokachip – Algenpulver

„Süß“ – Tomate – Passionsfrucht – Röstzwiebel

 

Ox & Klee: Kleewurzel, Sauerklee, Carpaccio vom Ox

Gemüse : Sonneblumenkerne, Apfel-Essig

Kabeljau: Schweinebauch, Brioche, Bärlauch

Kalb: Erbse, Melone, Macadamia-Nüsse

Guanaja: Kaffee, Kambocha-Pfeffer, Passionsfrucht

 

 

Kaffee-Tamarillo-Törtchen

31. März 2018

Neuer Suchtstoff von Pure Pastry aufm Carlsplatz

beim Transport leider etwas beschädigt……

American Tartar mit Matjes

29. März 2018

Geröstetes Roggenbrot, American Tartar, Matjes, Kresse

 

Kalbsschnitzel mit Aubergine in Soja

28. März 2018

Aubergine, Knoblauch, Ingwer, Chili mit Balsamico und Sojasosse abgelöscht, Kalbsschnitzel in Panko.

Kalbsleber und anderes Eisenhaltige

23. März 2018

Kalbsleber, rote Bete, Feldsalat, Gurken-Jogourt-Dill

und danach Suchtstoff vom Carlsplatz

Kabeljau in Kräuterkruste

20. März 2018

Kabeljau in Kräuterkruste, mit Paprikafilets und Bratkartoffel

Kaninchen mit Hasselback

13. März 2018

alles aus dem Ofen 🙂

Sonntags-Pasta mit Kalbsleber venezische Art

11. März 2018

Kalbsleber, geschmorte Zwiebel, Weisswein, Petersilie

 

Restaurant Rob’s Kitchen – Düsseldorf

10. März 2018

Lunch mit den Ex-Kollegen:

Currywurst rot-weiss

scharfes Thai-Curry-Süppchen

Backfisch, Kartoffelsalat

Blaubeerpfannkuchen

8. März 2018

Mit ein bisschen Backpulver gelingen mir die Dinger.

Restaurant Fritz’s Frau Franzi – Düsseldorf

7. März 2018

„Weltküche mit experimentellem Touch“ schreibt der Guide Michelin über dieses mit einem Stern ausgezeichnete Restaurant. 

Das abendliche Menu:

Fjord-Forelle, roh mariniert und geräuchert mit fermentiertem Chinakohl und Schwarzwald-Miso (für mich insgesamt zu sauer)

Gebratener Zander, Selleriepüree, Staudensellerie, Ochsenschwanzfond

Trüffelei mit Spinat, Trüffelespuma, Madeirasoße

Pilzdashi

Gebratene Wachtel mit Wachtelleber, Zwiebelmarmelade, Wirsing, Jus von fermentierten Rotkohl

Schololadenganache mit pochierter Williamsbirne, Birnen-Lakitz-Eis, Salzkaramel

Insgesamt nicht schlecht aber etwas zu exaltiert für mein Empfinden.

Rotbarsch mit Deko

1. März 2018

Rotbarsch, Tomaten, Wakame, Wasabi-Majo

Restaurant Robs Kitchen – Düsseldorf

28. Februar 2018

Mittagssnack im ehemaligen D’vine:

Kalbsfrikadelle mit Spitzkohl-Kartoffelstampf

gratinierte Himbeeren

Salätchen mit Alibigrün

28. Februar 2018

Nüdelchen, Ruccola, Tomaten, Auberginen, Ziegenfrischkäse

Soulfood – Rindergulasch

27. Februar 2018

Rindergulasch mit Spätburgunder, Basmatireis

Seeigel – Rührei – Trüffel

22. Februar 2018

Seeigel, fast flüssiges Rührei, Trüffel

Restaurant Prümer Gang – Ahrweiler

21. Februar 2018

Das traditionelle Wildessen mit der Gang an der Ahr, diesmal komplett mit Näkel-Weinen aus den Magnums, leider nicht alle dokumentiert 🙂

Rotkrautsalat mit Jakobsmuscheln & Orangen-Zuckersud

Selleriepuree mit gebratener Wachtelbrust und Gänsestopfleber

Petersilienwurzelrisotto mit Frischlingsrücken

Himbeersorbet mit Sauternesgelee

Rehrücken unter Pfeffer-Nusskursze mit Schwarzwurzel und Spätzle

Dessertvariation

Grubers Restaurant – Köln

19. Februar 2018

Ergebnisse des Kochkurses „Asiatisches“ mit der „Weidenpesch-Nippes-Gang“

In den Gläsern – Barcelona

18. Februar 2018