Kaninchenpastete

23. April 2017

Französische Kaninchenpastete mit Haselnüssen. Frühstück.

Gemüse-Julienne mit Scrimps, Suchtstoff

22. April 2017

Kohlrabi-Möhren-Kartoffel-Julienne mit Scrimps, Haselnuss-Yuzu-Suchtstoff vom Magier des Carlsplatzes. Und der Kabinett-Wein passte wie dafür gemacht.

Torta della Nonna – im Anschnitt

20. April 2017

Mir ist der Teig etwas zu hell, der Pudding etwas zu fest. Und das obwohl ich mich exakt ans Rezept gehalten habe.

Torta della Nonna

19. April 2017

Premiere. Ich werd noch zum Kuchenbäcker……

Spargel – Couscous- Pfannkuchen

18. April 2017

Spargel mit Olivenöl und Parmesan, Couscous mit Purple-Curry, mit Sauerkraut und Hack gefüllter Pfannkuchen

Morengohuhn

14. April 2017

Maishähnchenkeulen, Zuccini, Auberinen, Knoblauch, Tomaten, Weisswein –  in der spanischen Tonpfanne

Meerbarbe auf Butterbohnen

13. April 2017

Gebratene Meerbarbe auf Butterböhnchen und Kirschtomaten

Couscous mit Matjestartar

11. April 2017

Couscous (Purple-Curry, Lauchzwiebel, Staudensellerie, Möhren) mit Matjestartar

Bami Goreng

10. April 2017

Möhren, Lauch, Zwiebeln, Knoblauch, Chilli, Zuccini, Mi-Nudeln, Kasseler-Streifen gebraten

Sonntagspasta und ein bisschen Süßkram

9. April 2017

Spaghetti vongole, danach Suchtstoff vom Carlsplatz by Tim Tegtmeier

Zweites Frühstück

8. April 2017

Das vor einer Woche von Manfred Schellin beim Kölner Schwarzmarkt gebackene Sauerteig-Brot ist immer noch wie neu. Ein paar Tomätchen, Boquerones und ein Hauch Dill. Basta. Nach dem obligatorischen Marktbesuch.

Wiener Schnitzel mit Spargel

7. April 2017

Kalbsschnitzel, Spargel, Tomaten, Manchego, Parmesan, Olivenöl

dazu ein Prickelwein

Seeteufel – Spargel -Spitzkohl

6. April 2017

Seeteufel, Spargel, Olivenöl, Spitzkohl mit ein paar Tropfen „Mostocotto vom Trierer Viez-Apfel“ (Tauschzeug vom Kölner Schwarzmarkt – Sven Zerwas :-))

Bisschen Fisch heute

4. April 2017

Rotbarsch mit Wasabi-Jogurt, Feldsalat

Matjessalat classico

7. Kölner Schwarzmarkt

3. April 2017

Es war wie immer ein Fest in Köln beim Tauschmarkt für selbstgemachte Lebensmittel.

Extra angereist war Manfred Schellin. Der Brotmeister schlechthin. Der hat gebacken. Den ganzen Tag. Allefeinstes Brot und Brioches fluffig wie Zuckerwatte. By the way: die von ihm verwendeten Spezialmehle, die er in ganz Europa auftreibt, sind zu kaufen. Auf seiner Seite bongu.de.

Suchtstoff

31. März 2017

Tim Tegtmeier ist der zuverlässige Lieferant ständig neuen Suchtstoffes auf dem Düsseldorfer Carlsplatz. Heute neu dort entdeckt: Ein süsses Nichts aus Reismilch, Vanille und Kalamansi. Ich glaube, ich muss morgen nochmal da hin.

Ristorante Cilentano – Köln

30. März 2017

Wenn die Tochter in ihrer Mittagspause zum Lunch bittet….etwas versteckt in Braunsfeld das italienische Restaurant. Selten habe ich auswärts so schmackhafte Pasta bekommen.

Pasta al Pesce und die Tochter nahm eine ziemlich milde Version AOP.

Maultäschle

29. März 2017

Mitbringsel aus dem Schwabenland, mit geschmälzten Zwiebeln, die mir etwas zu dunkel geraten sind 🙂

Gemüsereis mit Hühnchenspiessen

24. März 2017

Gemüsereis mit Garam-Masalla gewürzt, Hühnchenspiesse

Vanille-Yogurt-Quark, Himbeermark, Ingwer-Mango-Extrakt

Kalbsleber mit Pasta und Salbei

16. März 2017

Kalbsleber, Pasta, Salbeibutter, Maldon-Salz

Haselnuss-Yuzu-Törtchen

15. März 2017

Neuer Suchtstoff von Tim Tegtmeier auf dem Düsseldorfer Carlsplatz

Restaurant Wine + Dine – Köln

15. März 2017

feiner Lunch: Rotbarbe, Muscheln, Grünzeug.

Hühnchen-Teriyaki

13. März 2017

Hühnchen-Teriyaki, Spinat, Sesam

Erst Pilze, dann Beete

12. März 2017

Vegetarisches Menü von R.W. in meiner Küche:

gebratene Pilze

Rote Beete-Süppchen mit Erbsenpüree

Rote-Beete-Salat mit Orangenessig, Löffel-Gorgonzola, Minze, Kümmelkrokant

Rote-Beete, Avocado-Salat, norw. Wildlachs, Ziegenfrischkäse

Rote-Beete-Eis, Basilikum-Sahne

 

Rübstielgemüse mit Rotbarsch

1. März 2017

Rotbarsch mit Senfkruste, Rübstielgemüse

img_0002

Kalbsschnitzel mit Pilzen

22. Februar 2017

Inka ist nicht nur die Salatqueen vom Düsseldorfer Carlsplatz, sie kann auch anderes. Der Pilzfonds ist von ihr gemacht: Pilzabschnitte, Schalotten, Demerara-Zucker, Sherry, Lorbeer einreduzieren, Wildfonds dazu, passieren und abschließend mit fermentiertem Pfeffer würzen. Ich habe dazu braune Champions ins Pfännchen gegeben und zwei kleine Kalbsschnitzel in Panko paniert.

img_0001

Rinderroulade

21. Februar 2017

Der Klassiker

img_0154

Spinat mit Garnelen

21. Februar 2017

Spinat mit Ingwer, Champions, Koriander, Petersilie, Soja, Sesam mit Wildfang-Garnelen

Suchtstoff (Kokos, Passionsfrucht) von Tim Tegtmeier

img_0152

img_0151

Restaurant „La Taverna del clinic “ – Barcelona

15. Februar 2017

Ganz feines Mittagsmenu:

Oliven-Späre, Stabmuschel-Tartar mit Ponzu, Crojente

rohe Gambas mit Apfeltartar, Escaqbeche mit Jerez-Sherry

Foie Gras im Trüffelmantel, Trüffelgelee

Seegurge und Erbsen im Schinkenfonds, Trüffel und Hühnerhaut

Seewolf, junge Bohnen, Topinambur, Gnocci, Miso-Soße

Conelloni, Entenconfit, Trüffel, Bechamel

Baba au Rhum, Schoko-Eis

img_0089

img_0091

img_0092

img_0093

img_0094

img_0095

img_0097

img_0098

img_0099

Restaurant Disfrutar – Barcelona

15. Februar 2017

Nach der Premiere vor zwei Jahren musste es nochmal sein. Ein Besuch bei den Gralshütern des El Bulli, die nach wie vor die Fahne der Molekularküche hoch halten und ein Feuerwerk kulinarischer Täuschungen abbrennen. Trotz der Fülle einzelner „Gänge“ in sehr entspannter Atmosphäre hat man am Schluss ein angenehmes Sättigungsgefühl. Kleiner Wermutstropfen bei mir: Die Summe der Texturgeber schlagen sich unmittelbar im Magen nieder……

Das Menu:

Katzenzunge mit Rum, Minze und Passionsfrucht
Suppe mit „pistones“ von Kaviar und Kokos
Pan chino (gedämpfter und frittierter Hefeteig) mit fermentierter Creme und Kaviar
Salziges Bonbon mit Haselnüssen, (fehlt auf dem Foto) mit Mango, Tonkabohne, Whisky
Idiazabalcreme mit Nüssen in unterschiedlichen Texturen, Apfel-Staudensellerieshot
Blätterteig gefüllt mit Idiazabalcreme
Tatin mit Foie gras und Mais
Mais in unterschiedlichen Texturen, pulverisierte Hühnerhaut
Dekonstruierte Ceviche mit Karottensorbet
Frittierte Aubergine mit Katsuobushi
Fermentierter Blumenkohl mit Kokos-Bechamel und Muskatnuss
„Konserve“ von der Stabmuschel mit Alge, in Salz
Tempura gefüllt mit
Gries aus Dashi mit Seeigel
Marinierter Thun mit Himbeeren und Sake-Kasu
Carbonara
Gazpacho Sandwich, Glas mit gesprühtem Sherryessig, Rote Beete Sphere mit Lachskaviar und Borretschblüte
„Nudeln“ aus Seegurke
Suquet mit Langostine
Cappuccino vom Zuckte mit Kartoffelespuma
Cocktail mit Hasenconsommé und gegrillter Orange
Bonbon mit Foie und Hase
Taube marokkanisch mit Couscous
Pandang – Kokos, Mango und Ingwer
Pistazien in zahlreichen Varianten
Oliven – Schokoladenhülle gefüllt mit Orange und Olivenöl, Orangenblütenessenz
Whisky Tarte
Brazo de gitano – Biskuit gefüllt mit Cafécreme
img_0031
img_0032
img_0033
img_0034
img_0035
img_0036
img_0037
img_0038
img_0039
img_0040
img_0041
img_0045
img_0047
img_0048
img_0049
img_0051
img_0053
img_0055
img_0058
img_0059
img_0060
img_0062
img_0064
img_0065
img_0069
img_0071
img_0072
img_0074
img_0075
img_0077
img_0078
img_0079
img_0080
img_0081
img_0082