Fast vegetarisches Menu

Feldsalat mit pochiertem Ei, Streifen vom geräuchertem Wacholderspeck, Pinien (die Vinaigrette aus Tannenspitzen-Senf (Vieux Sinzig), Olivenöl und Agavenessig)

Indonesischer Gemüsereis mit Garam-Marsala -die zusätzlich dazu probierte Kölner Japengo-PfefferSoße hat dann aber doch enttäuscht-

„Nur ein Apfel“ nach der Idee von Robert, wobei statt der geklärten Butter Quittengelee verwendet wurde.

IMG_0005

IMG_0009

IMG_0010

Kölner Schärfe

IMG_0007

Schlagwörter:

2 Antworten to “Fast vegetarisches Menu”

  1. eline Says:

    Ein Menü für Speck-Vegetarier wie mich, sehr fein – auch der Undhof-Wein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s