Kulinarische Begegnungen 74 – Chiringuito Escribar

Eine Strandbude, etwas abseits der Touristenströme in Barcelona, weit hinter dem Olympischen Hafen. Ziel so mancher sonntäglicher Wanderungen entlang des Strandes. Weil hier gibt es eine Paella erster Güte und eine Fideua nicht minderer Güte. Jeweils in schwarzer oder weisser Version. Und Meeresgetier natürlich und Weisswein sowieso. Reservieren ist Pflicht, die Warteschlangen zur Mittagszeit sind sonst entmutigend. Die Bude ist ziemlich groß, geschätzt etwa 100 Sitzplätze, nach vorne zum Meer hin offen…….

Das letzte Mal waren wir zu 14 Personen. Sonntags mittags. Jeder wollte was anderes. Klar, alles mal probieren und dann die Teller tauschen. Wie man das so macht. Ein paar Flaschen Wein auf den Tisch auch etwas Wasser zur Tarnung. Zuerst ein paar Sardinen, Muscheln und Gambas für alle, dazu ein bisschen Pulpo und Alibisalat. Damit war das Essen eingenordet, klar auch, dass die Post abgehen sollte. Also dann jeweils eine weisse und eine schwarze Paella und eine schwarze und eine weisse Fideua (das ist ähnlich wie ne Paella nur statt Reis wied das mit kleinen winzigen Nüdelchen zubereitet). Die Tische haben kaum Platz für die riesigen Pfannen, schnell füllen sich die Teller und andächtiges Schlemmen an unseren Tischen. Selbst die beiden Kinder sind ehrfürchtig ergriffen und essen fleissig mit.

Nachdem der erste Hunger nun gestillt ist, weitere Weinflaschen geköpft sind, gehts an die Desserts. Crema catalan für alle, obligatorisch und das eine oder andere Zitronensorbet ginge ja auch noch……Selten hat sich der Rückweg in die Stadt so hingezogen, selten haben wir so viele Unterbrechungspausen benötigt, denn die slazige Meeresluft auf den Lippen…..es ist eben immer das selbe hier.

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s