“Summer of supper” in Köln – die letzte Runde

Extreme Bloggerdichte herrschte bei der letzten Veranstaltung des „summer of supper“ im Kölner Marieneck. Zehn Blogger im restlos ausverkauften Marieneck wollten erleben, was Jörg Utecht, der Bio-Gourmet vom Niederrhein und Natalie Simons unter dem Motto „Klüngel mit Jemöös“ auf die polierten Teller zauberten. Als Überraschungs-Gast auch mit dabei Manfred Schellin, der sehr eindrücklich zeigte, welche Ergebnisse in der Kunst des Brotbackens erzielt werden können. Er hatte vor Ort vormittags ein halbes Dutzend köstlicher Brote gebacken……

Los gings mit dem „Jroos“ einem Stückchen Matjes auf einem mit Anis gewürztem Brot. Schöne Kombination.

danach mit Sauerampfer und Ziegenkäse gefüllter Pfannkuchen in feinem Süppchen, dazu, wunderbar passend, eine Fenchelblüte.

Bunne, Bunne, Bunne – ein Gang auf den ich sehr gespannt war. Hier wurden dicke Bohnen püriert, mit gelben Bohnen dekoriert und von sauren Bohnen begleitet (einziger Kritikpunkt: viel zu wenig saure Bohnen…) Überraschend gut dazu  die zunächst irritierende Lavendelblüte.

Schwein, Endivie, Kartoffel – ich glaube den Gang haben die wenigsten nach rheinischer Art genossen, denn dazu musste mal alle Bestandteile vermischen. Zusammenmatschen sagt der Rheinländer. Ich liebe sowas.

Und sehr raffiniert auch das Dessert: Eis in einem Teigmantel versteckt mit Sommerfrüchten.

Die kongeniale Weinbegleitung wie immer von Torsten Goffin zusammengestellt, der diemal leider nicht dabei war und das Feld dem „Großmeister emphatischer Gastronomie“ Marco Kramer überlassen hatte.

All in all: Lecker. Gute Stimmung, wahrscheinlich tausende Fotos. Gerne wieder. Auch hier wieder mein großer Respekt für die Aktiven am Herd, für 40 Leute als Amateure zu kochen ist eine echte Herausforderung. Die habt Ihr gemeistert.

Marco, Du solltest Dir ernste Gedanken machen zu einem „winter of supper“….Torsten wird passende Rotweine zu schwerem Essen finden.

Nochwas: Besonders gefreut hat mich, dass auch Astrid Paul extra angereist war und ich sie nach alle den Jahren nun auch mal persönlich kennenlernte.

IMG_0012

IMG_0031

IMG_0005

IMG_0007

IMG_0033

IMG_0006

IMG_0020

IMG_0022

IMG_0028

IMG_0032

Schlagwörter:

6 Antworten to ““Summer of supper” in Köln – die letzte Runde”

  1. Arthurs Tochter Says:

    Danke für die Blumen! Es wurde ja auch wirklich Zeit und Freude und Ehre sind ganz auf meiner Seite! Was war das für ein schöner Abend! Unfassbar ist nur, dass Du schon den Post draußen hast, da habe ich noch mit dem ADAC gekämpft, um wieder nach Hause zu kommen, nachdem ich mich spontan dazu entschlossen hatte, nicht dort zu übernachten sondern doch noch nachhause zu fahren… (Ankunft zuhause 2:45 h, *seufz*)

    Auf ein baldiges Wiedersehen!

  2. Julia Says:

    Ein schöner Bericht zu einem schönen Abend! Danke!! 🙂

  3. [Summer of Supper] Klüngel met Jemös | Foodina Says:

    […] Bernd – “Summer of supper” in Köln – die letzte Runde […]

  4. FEEDBACK 2014 | summer of supper Says:

    […] http://www.arthurstochterkochtblog.com/2014/08/summer-of-supper-im-marieneck-koln.html https://chezuli.wordpress.com/2014/08/02/summer-of-supper-in-koln-die-letzte-runde/ http://www.foodina.eu/index.php/2014/08/04/summer-of-supper-kluengel-met-jemoes/ […]

  5. SUMMER OF SUPPER 2014 IM MARIENECK IN KÖLN – last day: Klüngel met Jemös mit Nata und Joerg – moey's kitchen foodblog Says:

    […] gehört, war natürlich auch dabei und hat schon längst darüber geschrieben: “Summer of supper” in Köln – die letzte Runde. Tina war auch schon wieder dabei und hat auch direkt was geschrieben: [Summer of Supper] […]

  6. blog.majanett.de - SUMMER OF SUPPER 2014 IM MARIENECK IN KÖLN – last day: Klüngel met Jemös mit Nata und Joerg Says:

    […] gehört, war natürlich auch dabei und hat schon längst darüber geschrieben: “Summer of supper” in Köln – die letzte Runde. Tina war auch schon wieder dabei und hat auch direkt was geschrieben: [Summer of Supper] […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s