Posts Tagged ‘Priorat’

Lachs mit Wocholder und Gin

13. Januar 2012

Lachs mit Wacholder und Gin mit Rote-Beete-Orangen-Risotto (Lachs auf der Hautseite kurz gebraten, im Sud von Gin, Wacholder,  Orange gar ziehen lassen – Impuls von e&t)

2008 embruix, Vall Llach, Priorat

Rene Barbier in Düsseldorf

16. Mai 2009

Das, was Werner Näkel für die Ahr ist, ist Rene Barbier für das Priorat. Der große Erneuerer des gesamten Weingebietes, der mit seinen Aktivitäten für den gewaltigen Auschwung dieser spanischen Region gesorgt hat. Möwenpick Düsseldorf hatte gestern eingeladen zu einer Präsentation seiner Weine und der „Altmeister“ war selber anwesend.

Resize of IMG_9517

Resize of IMG_9525

Resize of IMG_9537

Resize of IMG_9561

Begonnen hat die Probe mit einem „Manyetes“. Das ist sein Zweitwein, neben Clos Mogador.

Interessant seine Erzählungen (die übrigens sehr schön und sehr kompetent übersetzt wurden), dass seine Weinberge die „schmutzigen“  im Priorat sind. Da wächst Unkraut, da wachsen Blumen, da befinden sich zwischen den Rebstöcken Olivenbäume. Das Öl davon hatte er auch zum Probieren gleich mitgebracht.

Ein erster Wine-Flight präsentierte die Jahrgänge 1991 und 1992 von Clos Mogador, danach folgten die Jahrgänge 1995 und 1997. Dann kleiner Break für das Imbiss-Buffet. Und dann ein weiterer Flight mit den Jahrgängen 2002 und 2003, schließlich noch der Jahrgang 2006. Das war schon spannend, diese Jahrgänge zu vergleichen und vom Winzer dann auch die Erklärungen für die unterschiedlichen Geschmacksnoten zu hören.

Zum Schluß dann für mich der Kracher. Der erste Wein seines Sohnes, ein Weißweincuvee aus 8 verschiedenen Rebsorten. Der Wein heißt „Nelin“. Und den hatten wir im Dezember bei den Roca-Brüdern in Girona getrunken.