Posts Tagged ‘Kulinarische Begegnungen 45 – Carles Abellan’

Kulinarische Begegnungen 45 – Carles Abellan

31. Oktober 2018

Carles Abellan gehört zur ersten Generation der El Bulli-Köche, die sich in Barcelona mit einem eigenen Restaurant selbstständig gemacht hatten. Das Comerc24  ist eines der ersten Sternerestaurants in Barcelona gewesen, die wir damals besucht und seither mindestens viermal jährlich besucht hatten. Bis es endgültig geschlossen wurde. Damals nannte man das Avandgarde-Küche

Für mich war es eines der schönsten Restaurants, eher dunkel eingerichtet, an den Decke Blechteile von Schlagzeugen als indirekte Beleuchtung. Das Personal in einheitlicher maßgeschneiderter Uniform, ausgesucht höflich. Damals stand Carles Abellan noch selber in der Küche und ein Gang ist mir so sehr in Erinnerung geblieben, dass ich ihn einmal monatlich zuhause nachbaue. In Soja-Ingwer marinierter Sushi-Thunfisch mit geröstetem Sesam und Schnittlauch. Fast ein signatur dish von mir inzwischen :-). Und auch der damalige Sommelier Antonio Lopo ist bestens in Erinnerung, heute als „ThunderWinemaker“ unterwegs. Er hatte stets ganz aussergewöhnliche Tropfen in der Rückhand, bis heute.

C. Abellan ist heute als Koch nur noch im spanischen TV zu sehen, er hat sich auf die Unternehmerseite geschlagen mit mehreren Taps-Bars und Restaurants, u.a. das La Barra am Hafen. Und fährt immer noch seine fette Harley.

Was bleibt sind viele Degustations-Menus im Comec24 mit feinsten Kreationen und die Erinnerung an das beste Service-Personal ever in Barcelona.

Es gibt hier im Weblog noch Fotos zweier Menus: Hier und hier.