Posts Tagged ‘Blog-Geburtstag’

Es wird weiter gehen – auch nach 7 Jahren

18. August 2015

Geburtstag. Seit sieben Jahre schon wird „chezuli“ gefüttert. Mehr als 3.300 Beiträge sind in dieser Zeit erschienen, knapp 9.000 Fotos veröffentlicht. Ziemlich hohe Frequenz.

Die Foodblogger-Szene hat sich in dieser Zeit gewaltig verändert, die Anzahl derer, die über kulinarische Themen schreiben ist nicht mehr zu überschauen, die Fotografien der meisten Blogs werden immer professioneller, die Arrangements rund um die Teller immer ausgefallener, die Fotos immer häufiger signiert und der Wunsch Vieler, mit ihren Blogs Geld zu verdienen immer unverständlicher. Dies alles bestärkt eigentlich nur die hier von Beginn an vertretene Haltung, dass es nicht notwendig ist, das tausendste Rezept für eine Bratensoße zu schreiben oder zu erklären wie dieses oder jenes gekocht wird.

Verändert hat sich aber auch „chezuli“. Die Chefin de cuisine kocht seit einigen Monaten an anderer Stelle, mir bleiben nun mehr Restaurantbesuche und „geheime“ Kochexperimente mit nicht immer vorzeigbaren Ergebnissen.

Dass „chezuli“  weiter wahrgenommen wird, freut mich natürlich, birgt jedoch auch die Gefahr, in Eitelkeiten zu verfallen. Diesen Wettlauf kann man nur verlieren.

Hier wird auch in Zukunft kein Sponsoring stattfinden und es werden auch weiterhin keine Kooperationen mit Industrieunternehmen erfolgen. Dieser Blog ist Spaß. Und bleibt es auch. Ohne kommerzielle Absicht.

Es wird zwar regelmäßig über Restaurantbesuche berichtet aber es finden keine Restaurantkritiken statt. Das tun andere kompetent und unterhaltsam.

„Chezuli“ bleibt was es immer war, ein persönliches Tagebuch kulinarischen (Er-)Lebens. Ohne tätowierte Unterarme und ohne Hipsterbart.

Und zur Feier des Tages mal wieder ein paar Klänge: https://www.youtube.com/watch?v=lf5iTv8s8B4