Kulinarische Begegnungen 61 – Marokkanische Sardinen

Marrakesh, Dezember 2014. Unterwegs in den Souks. Enge Gassen, Esel, Mopeds, Kamele. Es ist warm, es ist eng, es ist staubig. Aber toll. Das orientalische Gewusel, die Warenfülle, die Gewürze, es ist eine Farb- und Geruchsorgie. Ich lasse mich treiben, verlaufe mich natürlich, dringe immer tiefer in die Souks ein, immer weniger Menschen sind hier unterwegs und so langsam werde ich doch etwas nervös; weil sich die Atmosphäre geändert hat. Wahrscheinlich bilde ich mir das nur ein aber irgendwie liegt Stress in der Luft. Ruhig bleiben, sage ich mir, entspannt bleiben, Zigarettchen anzünden, weitergehen.

Ein älterer Mann kauert in einer Ecke auf einem kleinen Plastikschemel und  zeigt wortlos zu einem gegenüberliegenden offenen Fenster. Dort sehe ich eine offene Feuerstelle, eine große Pfanne mit brutzelndem Fett und kleinen Fischen, die  frittiert werden. Es riecht herrlich nach frischem Knoblauch und so mache ich Handzeichen, dass ich fünf dieser Sardinen haben möchte. Die kommen rasch, werden aufgeklappt auf Zeitungspapier aus dem Fenster gereicht und kosten umgerechnet zwanzig Cent das Stück.

Es sind die besten Sardinen ever, das Knoblauchöl bringt eine wunderbare Komponente zum Fischgeschmack. Klasse. Und ich versuche mir den weiteren Weg durch die Souks zu merken, was mir auch gelingt. Am nächsten Tag bin ich wieder da, wieder sitzt der alte Mann auf dem Plastikschemel, er erkennt mich, winkt mir zu, holt aus den Tiefen seines Umhangs ein Handy, zeigt mir Bilder und fragt mich, ob ich eine Frau kaufen möchte. No thanks Sir, only the fish. Und wieder bekomme ich köstliche Sardinen.

 

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s