Restaurant Lluerna – Barcelona

Das letzte Mal war ich 2013 hier. Inzwischen ist das Restaurant in neue Räume umgezogen, immer noch etwas ausserhalb der Stadt und immer noch empfehlenswert.

imprägnierte Mojito-Melone

pochiertes Wachtelei, Dashi, Kartoffelcreme

Olive mit Campari-Orangen-Gelee

Ajoblanco (hier grün) mit marinierten Bonito

Ei mit Morcheln und Pilzsosse

schwarzer Reis mit gehobelten Calamari und Safran-Ajioli

Süßlippenfisch (Borro) mit Bohnen

Makrele, Spinat

Ziegenfrischkäsecreme, Rote Bete-Eis

Schokovaraition

 

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s