Restaurant Ox & Klee – Köln

Lange nicht mehr so ausgezeichnet gegessen wie hier.

Das Überraschungemenu:

Grüsse:

„Fett“ – Aubergine – Lardo – Pistazie

„Bitter“ – Topinambur – Grapefruit – Kapuzinerkresse

„Umami“ – Ei – Liebstöckel – Schnittlauch

„Sauer“ – Hamachi – Japaleno – Kaviar

„Salz“ Tapiokachip – Algenpulver

„Süß“ – Tomate – Passionsfrucht – Röstzwiebel

 

Ox & Klee: Kleewurzel, Sauerklee, Carpaccio vom Ox

Gemüse : Sonneblumenkerne, Apfel-Essig

Kabeljau: Schweinebauch, Brioche, Bärlauch

Kalb: Erbse, Melone, Macadamia-Nüsse

Guanaja: Kaffee, Kambocha-Pfeffer, Passionsfrucht

 

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s