Seesaibling mit Carbonara

Wenn der Fischhändler des Vertrauens auf meinen ursprünglichen Wunsch mit dem Kopf schüttelt und statt dessen dezent auf den Seesaibling zeigt…ich solle ihn kurz auf der Haut im Pfännchen braten…..dann hat er einmal mehr recht……War sehr fein.

Die andere Hälfte des Fisches gabs natürlich auch noch….zum Vino.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s