Die 3 Liköre im Humboldt1 – Köln

Früher war es ein Bordell, heute ist es das schönste und mehrfach ausgezeichnete Boutique-Hotel mitten in der Kölner Innenstadt. Ein Hotel, dessen Einrichtung erlesen und dessen Gastgeberin Anja Schreiber seit einigen Monaten eine Veranstaltungreihe „Humboldt1-exklusiv“ ins Leben gerufen hat. Einmal monatlich wird die sonst nur für Hotelgäste zugängliche Bar zur Bühne. Oder zur Degustationsplattform oder zum Lesesaal. Oder alles zusammen. Wie diesen Monat. Annonciert waren die „3Liköre„.

Etwa 40 Gäste passen in die Bar und soviele hatten sich auch eingefunden. Zur Unterhaltung, zum Spaß, zum trinken und zum essen. Denn auch das gibt es bei den Veranstaltungen. Diesmal feine Fingerfood, gecatert vom Restaurant „Hase„.  Und wenn der Friseur den Doorman macht, die Juwelierin den Mundschenk und die Kaffeehändlerin den Service, dann kann man sich vorstellen, wie schnell die Stimmung steigt, zunächst vor der Bar und dann drinnen. Und dann haben sie gesungen. Die 3 Liköre. Eine Mischung aus amerikanischen Swing-Klassikern und kölschen Tönen. Ovationen zu Zugaben. Danach gabs ne Lesung mit Rita Wolff. Eine blutrünstige Kurzgeschichte. Auch lustig, auch mit Ovationen bedacht. Feine Weine, feine Sekte und zum Schluß für jeden ein Fläschchen selbstgemacher Erdbeer-Likör von der Gastgeberin. Ein wunderbarer Abend. Nach der Sommerpause wird im September weitergehen. Also gespannt bleiben.

Eine Antwort to “Die 3 Liköre im Humboldt1 – Köln”

  1. So schön war unser Humboldt 1 Exklusiv Sommerspecial - Genussperlen Says:

    […] Und es gibt auch schon einen weiteren Bericht über den wunderbaren Abend. Bernd Labetzsch hat auf seinen Blog berichtet, den Bericht gibt es hier: https://chezuli.wordpress.com […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s