Gut Lärchenhof – Köln

Es gibt sicherlich geeignetere Gelegenheiten als während eines Golf-Turniers dieses Restaurant zu besuchen. Die Speisenqualität jedenfalls ist einwandfrei.

Hummerbisque mit Krustentiertortellini (mit toller Geschmackstiefe)

Heilbutt mit Bordelaisekruste auf Schmorgurken und Graupen a la creme (dass ich nochmal Graupen esse….)

Geschmorte Kalbsbäckchen „Korea-Style“ mit Wokgemüse

Ananas-Passionsfrucktsalat mit Ananas-Basilikum-Eis

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s