Zweites Frühstück

Das vor einer Woche von Manfred Schellin beim Kölner Schwarzmarkt gebackene Sauerteig-Brot ist immer noch wie neu. Ein paar Tomätchen, Boquerones und ein Hauch Dill. Basta. Nach dem obligatorischen Marktbesuch.

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s