Live-Cooking auf dem Carlsplatz

Beim Fischhändler des Vertrauens hatte ich Kokotxas bestellt. Das sind die Bäckchen vom Kabeljau. Und die ersten direkt aufm Carlsplatz in der Pfanne bei Inka & Mehl geschwenkt, den Rest zuhause.

img_0172

img_0173

Schlagwörter:

2 Antworten to “Live-Cooking auf dem Carlsplatz”

  1. Georg Schmitz Says:

    Hallo, ich habe mal eine Frage anderer Art. Weißt du, ob und wo ich in Düsseldorf adhoc fermentierten Pfeffer bekomme ? Wäre schön, wenn ich am Freitag den noch besorgen könnte, für einen Online-Shop ist es fast schon zu spät. Butch, Hanaro, Fresh-Asia haben das nicht.
    VG Georg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s