Restaurant Stemberg – Velbert

Konichiwa: Stemberg trifft Takeski, Bergisches Land auf Japan. Und dazu Weine von August Kesseler aus dem Rheingau. Das war eine sehr kurzfristige Ansage und Einladung von Stefan C., der ich selbstredend gerne gefolgt bin, zumal Stemberg zwar schon lange auf der Liste der zu besuchenden Restaurant stand, ich jedoch noch nie dort im Bergischen Land gewesen bin. Ändert sich aber jetzt.

Ein lustiger, wunderbarer Abend, der bis in die Nacht bei so einigen Dönekes vom Senior am Tisch dauerte.

img_0146

img_0148

Mit salzigen Snacks ging das Menu auf Sterne-Niveau los.

img_0150

„Einstieg“ – Erbse/Schneekrabbe/Limette & Miso-Suppe

img_0153

img_0154

„Hamachi“ – Kaiso-Salat / Rettich / Yuzu /Sesam / japanische Vinaigrette

img_0155

„Miso Zuke“ – Miso gebeizter Lachs /temperiert/ Takikomi-Gohan

img_0156

„Shiromi Tempura“ – Heilbutt /Soba /Dashi / Soja

img_0157

„Takeshi’s finest Sushi“

img_0159

Geeiste Guave

img_0162

„Wagyu Short Rib von Jack’s Creek – Ponzu/ geschmortes Salatherz / Terriyaki /Kürbis

img_0163

„Green Tea“ – Creme /Kalamansi/ Mandel/ Nektarine

img_0164

Süsses

img_0165

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s