Restaurant Brüsseler – Köln

Hipster und Poser lassen mich den Brüsseler Platz in Köln seit einigen Jahren meiden. Grundsätzlich ist mir der Platz inzwischen zu touristisch. Aber: Die Ankündigung der Begleitung, dass es dort astreine gegrille (Bio-)Hähnchen in einer Kneipe gäbe, klang dann doch verführerisch. Hat sich gelohnt, es kam ein kross gebratenes, butterzartes halbes Tier auf den Teller.

Und der anschließende Absacker um die Ecke in der Ouzeria hatte dann auch schon wieder Suchtpotential. Grappa mit Honig und Thymian.

IMG_0029

IMG_0030

IMG_0031

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Restaurant Brüsseler – Köln”

  1. silagmustafa Says:

    Schöner Bericht! Ich lese das ja immer gern, komme aber mit meinen Tests ja eher von der anderen Seite der Qualitätsskala. Komme ja aus der Nachbarschaft, findest mich unter langenfeldisst.wordpress.com Guck mal rein, wenn Du in Langenfeld bist…

    Viele Grüße
    Silag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s