Restaurant Hoja Santa – Barcelona

Im vorigen Jahr war der erste Besuch dieses Restaurants eindrücklich in Erinnerung geblieben (hier nochmal zu sehen) und auch der aktuelle Besuch hatte sich -nicht nur aus optischen Gründen-  gelohnt. Das Degustationsmenu:

Aperitivo de la casa

IMG_0071

Im Gestrüpp versteckt: „Bananen-Chips“

IMG_0072

sauer eingelegtes Gemüse mit Hoja Santa (ein mex. Gewürzkraut)

IMG_0073

die das gesamte Menu begleitende Chili-Koriander-Soße

IMG_0074

das, was aussieht ein gebratener Maiskolben, ist ein extrem fluffiges „Maisbrot“, das erst durch die beiden Klechse Kaffee und Ghia Intensität erhält

IMG_0075

Oliven-Spähre

IMG_0076

geschmortes Lammfleisch in einer aus Hoja Santa und Koriander bestehenden Halbkugel

IMG_0077

Knusper von der Hühnerhaut (Piel de Pollo Caesar)

IMG_0078

Avocado – Gurken – grüne Tomaten – Gazpacho

IMG_0079

dieses optische und geschmackliche Highlight ist eine „Ceviche“ aus Melone, Apfel, Espuma von Hibiskusblüten

IMG_0080

gebratener weisser Spargel in Mandarnen-Pinienkern-Marinade

IMG_0081

Taschenkrebsfleisch in Salsa Pipian mit gerösteten Kürbiskernen

IMG_0082

Seegurke, Pistazien, Pistazienpulver mit Salsa Pipian

IMG_0083

„Fideos“ a la 3 chiles, Pfifferlinge

IMG_0084

In der hauchdünnen Hülle aus Mais sind geschmorte Lammstückchen, obendrauf scharf/sauere Zwiebeln

IMG_0085

Taco mit Foie gras mit Entenconfit und Mole Manchamantales

IMG_0086

Rochen mit angegossener Kapern-Paprika-Reduktion

IMG_0087

Dry aged, Mole, grüner Spargel

IMG_0090

Limettensorbet mit Aniskraut

IMG_0092

süsses Kürbiskernbrot

IMG_0093

„Margaritha“ Jogurt, Kokosschaum, Passionsfrucht

IMG_0095

Cero Maya mit Cafe, Frischkäse und Zimteis

IMG_0096

IMG_0097

IMG_0098

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s