Popup Winebar 485 Grad im Laden ein – Köln

Eigentlich wollten wir nur ein paar Gläschen Riesling schlürfen — es war dann doch fast die gesamte Weissweinkarte, die wir durchprobiert hatten…Und natürlich hatte der Chefsommelier Sebastian Georgi  dann auch noch das ein oder andere Magnumschätzchen und Uraltweine, es war ein Trinkfest mit Trinkfesten.

Gegessen haben wir aber auch: Königsberger Klopse und Linsen mit Jakobsmuschel

IMG_0032

IMG_0033

IMG_0034

IMG_0035

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Popup Winebar 485 Grad im Laden ein – Köln”

  1. Im Rieslingparadies, Abteilung Pop-up | Utecht schreibt Says:

    […] jeder, der auch nur im entferntesten ein Faible für Riesling hat, einen Abend dort verbringen. Mit netten Menschen vielleicht – auf jeden Fall aber mit einem […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s