Restaurant Caelis – Barcelona

Im ehemaligen Grandhotel Ritz befindet sich heute das Restaurant Caelis, einfach besternt, das mittags ein kleines, klassisch französisch angehauchtes Menu anbietet.

Crokante von Reis, Seeigel-Creme mit Yuzu; Foie mit Haselnüssen

IMG_0160

Roter Thun in Granny Smith, Hörnchen mit Mais-Creme

IMG_0162

Maccaroni mit Hummer und Foie gefüllt, dazu ein Hummersüppchen mit Pilzen

IMG_0164

IMG_0166

Adlerfisch in Bouillabaise mit Meeresdrüchte-Esuma, Zwiebelconfit und Kartoffelcreme

IMG_0168

IMG_0169

Rornedo Rossini im Pinienrauch; Zwiebel und grüne Spargelcreme

IMG_0170

IMG_0171

IMG_0172

Beginn des Desserts „Expolsion“……

IMG_0173

IMG_0174

IMG_0177

IMG_0181

IMG_0182

IMG_0190

IMG_0192

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Restaurant Caelis – Barcelona”

  1. Kulinarische Begegnungen 29 – Das Schokoladen-Massaker | Chezuli Says:

    […] 2015, als das Restaurant „Caelis“ noch im Hotel Palace untergebracht war (inzwischen umgezogen in das Ohlahotel) hatten wir dort ein kleine, französisch angehauchtes Mittagsmenu. In einem riesigen Restaurantsaal an ebensolchen Tischen wurden in rascher Folge einige feine Gänge serviert, hier nachzulesen.  […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s