Aus elBulli wird elBarri

Ferran Adria war ja schon immer der Großmeister der Selbstvermarktung. Seit Schließung seines Restaurants ElBulli in Rosas an der Costa Brava tourt er nicht nur um die Welt um sich als Erneuerer der Küche zu inszenieren, er hat nicht nur mit dem ElBulliLab ein kulinarsiches Forschungslabor ins Leben gerufen – jetzt wird ein ganzes Viertel in Barcelona umgenannt. In der Nähe des Plaza Espana wächst das ElBarri. Gemeinsam mit seinem Bruder Albert hat er in den letzten Monaten und Jahren eine Reihe großartiger Restaurants aufgezogen, die, wie sollte es bei den beiden Patronen auch anders sein, Masstäbe setzen.

Berichte unserer Besuche gibt es hier, hier, hier und hier.

barri_mapa

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s