Rindergulasch

Rindergulasch (TK), Basmatireis, 35G-Gewürz

IMG_0335

IMG_0333

Schlagwörter:

3 Antworten to “Rindergulasch”

  1. DirkNB/Herdnerd Says:

    Gulasch ist immer wieder eine leckere Geschichte, wenn er denn gut zu bereitet ist. Was mich an Deinem so ein ganz kleines bisschen stört ist das falsche Mengen-Verhältnis zwischen dem Gulasch und der Sättigungsbeilage …😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s