Restaurant Maibeck – Köln

Schon wieder hier. Die Kölner Gang und der Ahrwinzer wollten mittags unbedingt in die Kölner Altstadt, um im Maibeck ihre trockenen Kehlen zu benetzen. Dazu konnte ich ja noch nie nein sagen….und habe dabei die eine oder andere Kleinigkeit aus der Küche gekostet.

vorab: Couscous mit Flönz (nicht mehr fotografiert, darüber habe ich genug geschwärmt….)

Kalbsbäckchen mit geschmorten Möhren, dazu ein Selleriepuree

Teramisu im Glas

und es war wie immer hier: feines Essen, netter Service, alles bestens.

IMG_0028

IMG_0029

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s