Kichererbsenpfannkuchen mit Auberginenpüree

Kichererbsenpfannkuchen mit Auberginenpüree, Paprikafilets, Kräuterrahm, frischer Koriander
2011 Riesling Alte Reben – Weingut Kirsten – Mosel

20140826_chezuli_1003_ret

20140905_chezuli_1051_ret

Schlagwörter: ,

4 Antworten to “Kichererbsenpfannkuchen mit Auberginenpüree”

  1. Herzensköchin Says:

    Tolle Idee, wo finde ich das Rezept oder bin ich blind?

    • chezuli Says:

      Wir schicken Rezepte gerne auf Wunsch:
      Klassischer Pfannkuchenteig mit Eiern. Jedoch das Weizenmehl durch Kichererbsenmehl ersetzen und mit Cumin und Koriandersaat, Salz würzen. Mind. 1 Std stehen lassen.
      Auberginen halbieren und im Ofen weich garen, häuten und mit viel frisch geröstetem Sesam und Salz, Chili, pürieren, Limettensaft, Olivenöl und frischen Koriander unterrühren.
      Ein Tag vorher Paprikaviertel unter den Grill bis die Haut schwarz ist, häuten in Streifen schneiden und mit Knoblauch und Olivenöl marinieren.
      Kräuter nach Gusto ( Koriander, estragon, Minze, Petersilie) mit Schmand, etwas Salz, Limettenabrieb mixen.

  2. Claus Says:

    Kirsten macht auch einen guten Verjus. Der Rüssel kauft aber immer alles weg…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s