Barcelona – Weindegustation in der Bar i Vins

Die spanische Brauerei Moritz hat sich von Jean Nouvel eine unterirdische Brauerei bauen lassen, die komplett mit dicken Glasdecken überdacht und zu besichtigen ist. Angeschlossen ist u.a. ein Restaurant, eine phantastische Bäckerei und eine Weinbar. Und die hat nicht nur eine großartige Weinauswahl, viele der Tröpfchen sind grammweise (!) zu bestellen, will heißen, das leere Glas kommt auf die Waage und dann wir gewogen, was der Gast bestellt.

Ximena, die aus Argentinien stammende Sommeliere, hatte mich Tags zuvor zu einer Weindegustation des Weinguts „Mas Estela“ aus der D.O. Emporda eingeladen. Das Weingut liegt im Hinterland vom Cap de Creus, in den Bergen von Cadaques und wird nach bio-dynamischen Regeln geführt.

Der Chef persönlich führte durch den Abend, leider auf Wunsch der zahlreichen anderen Teilnehmer auf catalanisch, von dem ich weniger als nichts verstehe, aber Ximena hat das wichtige für mich ins englische übersetzt.

Und wie immer war der letzte Wein auch der Knaller, vielleicht auch deshalb, weil dessen Trauben ausschließlich bei Vollmond geerntet werden. Dieneinzelnen Weine sind auf der homepage erläutert, kann ich mir hier also sparen. Kräftig waren alle, barriquisch auch, sehr fein.

IMG_0120

IMG_0115

IMG_0116

IMG_0117

IMG_0118

IMG_0119

IMG_0122

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s