Restaurant Sichelburg 1 – Pfalzen – Südtirol

Unsere beiden „Berg-Guides“ Josef B. und Hans-Peter H., die die Gegend wie ihre Westentasche kennen, hatten uns ins Pustertal geführt, um Mirco Mair kennenzulernen, bei dem die beiden Herrschaften vor kurzem einen Kochkurs absolviert hatten und dessen schnörkellose feine Küche sie schier umgehauen hatte. (auch im wahrstem Wortsinne)

Patron Mirko Mair hat die alte Burg liebevoll restauriert und tirolgerecht eingerichtet. Von ihm und seiner phantastischen Crew ließen wir es uns dort also einige Tage in etlichen Facetten verwöhnen. Die nächsten Beiträge geben in etwa ein Bild dessen, was die Küche dort leistet.

Zum Start hatten wir das 4-Gang-Menu:

Spargelshot mit Tirtlan (Gefüllt mit Spinat)
Lachsforelle mit Spargelcremesuppe
Bärlauchgnocchi mit mediterranem Fischragu
Dorade auf Wokgemüse und Topinamburpüree
Tiramisu nach Art des Hauses, Eierlikör-Crème brûlée

2011 Sauvignon Quarz – Kellerei Terlan – Südtirol

20140418_Südtirol_0051_sb

20140418_Südtirol_0054_sb

20140418_Südtirol_0063_sb

20140418_Südtirol_0066_sb

20140418_Südtirol_0069_sb

20140418_Südtirol_0073_sb

20140418_Südtirol_0075_sb

20140418_Südtirol_0080_sb

20140418_Südtirol_0077_sb

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: