Restaurant Takumi – Düsseldorf

Jörg Utecht hatte vor einigen Tagen darüber hier berichtet und mich neugierig gemacht. Bislang hatte mich ein Besuch dort immer abgeschreckt, weil ständig Warteschlangen vor der Türe, meist Japaner, was ja kein schlechtes Zeichen ist, zu sehen waren. Also pünktlich mittags um 12.00 Uhr dorthin.

Die Auswahl ist schwierig, da hat der Utecht schon Recht. Ich habe mich für eine „Traditional Tokio Ra-men“ entschieden. Traumhaftes Süppchen mit intensiver Geschmacksdichte. Hemd versaut, weil die langen Nudeln mit Stäbchen schlüfend, wie es sich gehört, Tribut fordert…….Und um 12.05 Uhr war der Laden voll. Wenn japanische Suppe, dann hier.

IMAG0310

IMAG0311

Schlagwörter:

2 Antworten to “Restaurant Takumi – Düsseldorf”

  1. utecht Says:

    Warst Du denn nun auf der Immermannstraße oder in der Dependance Oststr. (wo ich war)?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s