Weisse Rübchen mariniert mit eingelegtem Hawai-Ingwer

Weisse Rübchen mariniert mit eingelegtem Hawai-Ingwer, Sesam, Korianderöl
Lammkoteletts mit Ofengemüse (Rote Beete mit Kümmel, Gelbe Beete und Möhren mit Fenchel) und Kartoffel-Sesam-Püree
2009 Tauberschwarz R – Weingut Hofmann – Franken
!cid_8325E2C5-A899-4491-ABF5-DC7C302B2758@Speedport_W_502V_Typ_A
!cid_E809364D-4B1F-4619-BF74-F0B9DB13827C@Speedport_W_502V_Typ_A
!cid_6D817A61-34C8-412A-8B02-D8C3BE3F57FF@Speedport_W_502V_Typ_A

Schlagwörter: , ,

3 Antworten to “Weisse Rübchen mariniert mit eingelegtem Hawai-Ingwer”

  1. Tring Says:

    Das sieht toll aus! Besonders die weißen Rüben habens mir ja angetan 😉 Was genau ist denn Hawai-Ingwer? Ich hab’s gerade mal gegoogelt, bin aber nicht fündig geworden.

    • chezuli Says:

      Hawai-Ingwer ist deutlich kleiner als der normale, hat eine andere Struktur und keine Fasern. Deshalb perfekt, um in Reiswein und Zucker eingelegt zu werden.Gibt es selten in Düsseldorf auf dem Carlsplatz.

      • Tring Says:

        Danke! Den habe ich noch nirgendwo gesehen. Vielleicht probiere ich es mal mit ganz frischem jungem Ingwer aus dem Asienladen. Von der Beschreibung her hört sich das ähnlich an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s