Unverhofft ins Restaurant Tickets – Barcelona

Unsere Idee war, abends in die „Bodega 1900“ zu gehen. Die gehört zum neuen Bermudadreieck der Adria-Brüder, die auf wenigen hundert Metern eine ganze Reihe neuer Restaurants eröffnet haben bzw. daran beiteiligt sind. Über die in den nächsten Wochen hier noch berichtet wird.

Wir waren zu spät, die Bodega war gerade dabei zu schließen – aber der Restaurantchef nahm uns mit auf die andere Straßenseite, um uns ins „Tickets“ von Albert Adria zu lotsen. Dank seiner „Fürsprache“ bekamen wir dort auch ohne Reservierung einen feinen Tisch und  – wenn schon denn schon – so haben wir uns statt eines geplanten kleinen Imbisses dann das komplette Tapas-Degustationsmenü der Adria-Brüder gegönnt.

Bevor es losgeht: Ich leiste Abbitte, hatte ich doch an anderer Stelle über die Kirmesatmopsphäre gelästert und das kitschige Interieur belächelt. Also so schlimm ist es beim Menu-Genuss denn doch nicht. Zumal wir eine Art Küchentisch hatten.

Das Konzept des „Tickets“ ist spanisch: Tapaskarte mit etwa 20-30 Positionen, einzeln zu ordern oder als Menu, welches sich als Geschmacksfeuerwerk entpuppen sollte.

Toll der Service: Während des ganzen Abends ist ein einziger Kellner für uns zuständig, er serviert, erklärt, besorgt die Getränke, fragt nach etc.  Nicht wie sonst so oft, wenn drei bis vier unterschiedliche Menschen um einen rumschlawenzeln.

Snack aus Tapioka, Reis, Safran und Kimchi
Joselito-Schinken und Lende, Sardellen und dazu Pan con Tomate
Olivensphäre – der El Bulli-Klassiker
Thunfisch mit Toate, Pesto und Pinienkerne
Mini-Airbag gefüllt mit Käsecreme, Käse, Haselnussbrösel, Olivenöl- Sphäre, Zitronenthymian
Foie en Escabeche
Mit Salz, Anis, Kardamom mariniertes Rinderfilet, geräuchert, klein geschnitten, mit Zwiebel, Käse auf Malzbrot mit Zitrusstaub
Avokadocaneloni mit Krebsfleisch
Austern mit Ponzu
Frittierter Fisch mit einer sehr speziellen Panierung (an die wir uns leider nicht mehr erinnern) Romescosauce
Mar y Montaña – Bacalau mit weissen Bohnen
Ceviche im Hörnchen mit Algenblatt
„Cafe und Puro“ – Schokoladenzigarre mit Kaffecreme
Zitrone

IMG_1587_ret

IMG_1588_ret

IMG_1591_ret

IMG_1592_ret

IMG_1595_ret

IMG_1598_ret

IMG_1603_ret

IMG_1605_ret

IMG_1609_ret

IMG_1614_ret

IMG_1621_ret

IMG_1622_ret

IMG_1626_ret

IMG_1628_ret

IMG_1631_ret

IMG_1632_ret

IMG_1637_ret

IMG_1634_ret

IMG_1635_ret

IMG_1641_ret

IMG_1645_Aussen

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Unverhofft ins Restaurant Tickets – Barcelona”

  1. Aus elBulli wird elBarri | Chezuli Says:

    […] unserer Besuche gibt es hier, hier, hier und […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s