Restaurant La Biblioteca Gourmande – Barcelona

Eine schöne Restaurant-Entdeckung am Rande des Ravalviertels. Die offene Küche und Gast trennt lediglich eine Tischbreite.
Drei Köche wirbeln und Guillem Oliva, der Küchenchef richtet an und gibt entspannt Kommandos. Alle Kräuter, Gemüse und Pilze, die verarbeitet werden, sind aus regionalem und ökologischen Anbau (Empordà, Valles, Maresme und Barcelona, der Fisch ist Wildfang und das Fleisch kommt von Can Mabres.
Zur guten Unterhaltung durch das Küchentreiben gab es das Mittagsmenu:

Kleiner grüner Salat u.a. mit Brunnekresse als Gruß
Frische Pilze auf Schweinebauch
Sepiaknödel mit Kartoffelstampf
Torrija (Armer Ritter)

IMG_1291_ret

IMG_1297_ret

IMG_1300_ret

IMG_1301_ret

IMG_1308_ret

IMG_1311_ret

IMG__Menu_1

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: