Jagstmühle

Wir hatten uns hier verabredet. Die Jagstmühle in Heidhausen. Schöne Lage, schönes Restaurant, feine Küche.

Saibling-Jakobsmuschel-Carpaccio mit Tomatenmousse
wahlweise
Steinbutt mit grünem Spargel und Brombeeren
oder
Rehfilet mit Möhren, Möhrencreme, Pfifferlingen und Schupfnudeln
Holunderblüteneis mit Sauerkirschgranité

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s