Berlin – Restaurant Al Contadino

Calamari mit Tomaten
Löwenzahnsalat mit Sardellen-Kaperncreme

Sepia mit Krebsfleisch gefüllt
Safran-Tagliolini mit Pesto und Garnelen-Tartar
Ravioli mit Kartoffelfüllung und Salsicce

Schlagwörter:

2 Antworten to “Berlin – Restaurant Al Contadino”

  1. Thea Says:

    Bevor ich ‚was sage: Wie hat’s denn geschmeckt, fest und flüssig?

    • La Boca Says:

      Calamari waren butterzart, leider nur 4 Stück in der Tomatensauce zu finden,
      Löwenzahnsalat mit Sardellenpaste, knackig und als gute Kombi abgespeichert.
      Jenseits waren die Safran-Tagliolini mit Pesto und Garnelen-Tartar. Vermutlich habe ich bei der Bestellung schon die Pesto überlesen, die nicht sonderlich gut war und alles geschmacklich vernichtete.
      Es gibt sicherlich etliche italienische Restaurants mit einem besseren Preis-Leistungsverhältnis, wenn mann sich etwas aus Berlin-Mitte bewegt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: