Düsseldorf – Hin & Weg

Kleiner Mittags-Snack vom Carlsplatz: Von der nicht ganz unbekannten Köchin auf dem Carlsplatz „Hin und Weg“ Kartoffel-Zuccini-Mühren-Tomaten-Salat in einer wunderbaren Orangensaft-Senf-Marinade, dazu zwei Matjes-Filets.

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Düsseldorf – Hin & Weg”

  1. Véronique Says:

    Ich bin auch von den Salate von Hin & Weg ziemlich begeistert: In der Tat haben sie tolle Dressings. Schade nur, dass man nicht vorort essen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s