„Tradition trifft Innovation“ – Kochkurs im Reber’s Pflug, Schwäbisch-Hall

Kochkurs im Reber’s Pflug in Schwäbisch-Hall:

Gebratene Riesengarnele in der Schinkenkruste und warmem Melonengelee
Beeftea (stark reduzierte Kalbsbrühe)mit Rote Beete und Meerrettichschaum
Milchkalbsrücken Wellington – mal anders – (im hauchdünnen Brotteig) mit Cima de Rapa
Heisse Liebe (Vanille-Eis in der Schoko-Hülle mit heißen Himbeeren.

Danach gemeinsames Essen mit Weinbegleitung

2006 Cahrdonay Select, Weingut Wieninger, Österreich

2008 DeSilva Sauvignon Blanc, Peter Sölva und Söhne, Kaltern/Österreich

2008 Durbacher Plauelrain Spätburgunder, Laible, Baden

2007 Bönningheimer Sonnenberg Riesling Auslese, Dauten, Bönnigheim

und danach in kleiner Runde in den Weinkeller……

Schlagwörter:

4 Antworten to “„Tradition trifft Innovation“ – Kochkurs im Reber’s Pflug, Schwäbisch-Hall”

  1. edekaner Says:

    hach, ich glaube ich sollte auch mal wieder an einem Kochkurs teilnehmen.

  2. chezuli Says:

    Tja, so wirklich neu war nichts, aber mal wieder schön in einer professionellen Küche zu wirken… Und hin und wieder ein dezentes Grinsen angesichts der Fragen ambitionierter Hobbyköche.

  3. Claus Says:

    So´n Beeftea tät mir jetzt gut gefallen. Das ist auch was ganz was feines!

  4. La Boca Says:

    Es gab viele gute lehrreiche nützliche Tipps. Speziell im Fond und Brühenbereich war der Kochkurs für mich eine Bereicherung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: