Berlin – Rogacki

Von aussen sieht es aus wie ein Feinschmeckertempel, von innen ist es mehr als das: Eine Super-Metzgerei, eine Räucherei, ein Fischhandel, ein Nobel-Imbiss, ein Wurst-Paradies, eine Top-Bäckerei.  Und das seit 1928.  Alles unter einem Dach. Probieren kann man fast alles. Selbstverständlich in Top-Qualität. Wir hatten morgens um 11.00 Uhr dort eine phantastische Fischsuppe….

Was wir uns von dort mitgebacht haben? Eine ganze geräucherte Dorade, so noch nie gesehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlagwörter:

3 Antworten to “Berlin – Rogacki”

  1. Claus Says:

    Jetzt wo du´s sagst – geräucherte Dorade – warum eigentlich nicht…

  2. chezuli Says:

    Die hatten so ziemlich jeden Fisch geräuchert, das war ein wirklich erhellender Besuch dort. Und weil die ne eigene Räucherei haben, vermute ich, dass man alles dort räuchern lassen kann. Ab jetzt fest im Berlin-Programm bei uns.

  3. Andreas Says:

    …dachte schon, dass der Laden schon nicht mehr existiert. Ach mein Berlin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: