Marinierte Forellenfilets

Marinierte Forellenfilets
Pasta mit Möhren-Apfel-Roquefort-Sugo und Bratwurstbällchen

Schlagwörter: ,

4 Antworten to “Marinierte Forellenfilets”

  1. Gourmand Says:

    Klasse !!
    wie habt Ihr die Forellenfilets mariniert ??
    Vielen Dank

    • chezuli Says:

      Olivenöl, Weisswein und Orangensaft mischen, das Gemüse darin al dente köcheln, etwas abkühlen lassen und dann über den Fisch gießen, etwa 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

  2. Gourmand Says:

    Klasse.Dankeschön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: