Fischtürmchen

Es sollte eine Art Lasagne mit Fisch werden. Skrei, Adlerfisch etc. hatten wir knackfrisch gekauft und das sollte alles gemeinsam mit einem feinem Sößchen auf den Teller. Die Chefin de la cuisine hat sich dann mal in der Küche so richtig ausgetobt. Fast alles an Töpfen und Pfannen war im Einsatz. Ein „normales“ Fischsößchen war bei weiten nicht ausreichend……..

Herausgekommen ist ein Turmbau mit Skrei, Adlerfisch, Jakobsmuschel mit Pasta und Spinat,  Herzmuscheln, Petersiliensosse und Blutorangenzabaione (!!! das ist der Hammer)

Die Fotos sind mit zwei verschiedenen Kameras aufgenommen, zum Testen.

Schlagwörter:

6 Antworten to “Fischtürmchen”

  1. Freundin des guten Geschmacks Says:

    Die Blutorangenzabaione interessiert mich. Gibt es das Rezept?

    • chezuli Says:

      @freundin des guten Geschmacks: Blutorangenzabaione:
      Saft von 2 Blutorangen auf ca. 50 ml reduzieren,
      ca. 50 ml stark reduzierter Fischfond,
      ca. 20 ml stark reduzierter Noilly Prat

      2 Eigelb über heissem Wasserbad mit den Flüssigkeiten schaumig aufschlagen, etwas flüssige Butter unterrühren. (Nur wenig sonst gibt es Hollandaise 🙂

  2. edekaner Says:

    me too, please oder einfach nur den Süßwein durch Blut O-Saft ersetzt?
    Sieht sehr lecker aus, eine Frage noch kann man auf dem Bild nicht genau erkennen. Petersilie als Pesto oder Sahnesauce?

  3. Freundin des guten Geschmacks Says:

    Danke, das wird sehr bald nachgekocht.

  4. Norwegischer Skrei und blaue Schweden « Mestolo Says:

    […] bevor man nicht ein Foodblog hatte. Zum Beispiel Skrei. Norwegischer Skrei, geangelt. Hier und hier und hier auch. Skrei gibt es nur in den Wintermonaten.Gekauft habe ich ihn dann bei den […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s