Für Bolli…..

so sieht das Teil aus, das sich Spätzle-Schwob nennt…..Klappe auf, Teig rein, drücken, unten kommen die fertigen Spätzle raus, direkt ins Wasser. Basta.

 

5 Antworten to “Für Bolli…..”

  1. Bolli's Kitchen Says:

    ich habe eine Kartoffempresse, damit dürfte das auch gehen, oder? Mein Mitesser schreit auch gerade nach Spätzle….

    Wie sieht das raster/ Löcher aus? Spätzlebrett ( schwäbisch) ist immer noch in Köln….

  2. Barbara Says:

    Ja, so ein Teil hat dort jede Hausfrau… Naja, fast jede. Meine Mutter nutzt auch so ein Ding.

    Katia, die Löcher sind feiner und rund – nicht wie bei einer Kartoffelpresse… (zumindest nicht wie bei unserer…)

  3. Bolli Says:

    ich habe 3 Scheiben für die Kartoffelpresse, grob rund, mittel rund und fein rund, also sollte ich fein rund nehmen?

  4. Mira Says:

    Normalerweise ist dieSpätzlespresse „von Oma“ aus Gußeisen

  5. Ellja Says:

    oder man schabt sie ganz einfach von einem Holzbrett,geht mindestens so schnell 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: