In fremder Küche gekocht

Grobe Bratwürste (lecker!) mit Wirsing und Kürbisgemüse aus dem Ofen

IMG_1290_ret

IMG_1294_ret

Schlagwörter:

2 Antworten to “In fremder Küche gekocht”

  1. Bolli's Kitchen Says:

    ja, die sehen echt super aus!!!!!!!

    Da brauchen wir ja nen 10 Tonner, um all das leckre Zeugs hin und her zu fahren….

    • chezuli Says:

      Also einen Export aus dem Schwabenland Richtung Frankreich läßt sich organisieren (die Würste luftdicht verschweißt) – da könnte nichts passieren. Andererseits machen die französischen Metzger doch auch allerfeinstes Wurstzeugs….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: