San Sebastian – kulinarisches Zwischenfazit

Bislang dachten wir, dass Barcelona der gastronomische Nabel der Welt sei. Das mag auf die Vielzahl und Innovationskraft der neuen designten Restaurants zutreffen. Was aber die Auswahl an hochwertigen Tapas angeht, was die Qualität der Lebensmittel betrifft, haben wir in San Sebastian neue Höchstleistungen erfahren. Und dabei steht Arzak und Bersategui noch aus. Auch sonst eine nette Stadt……

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: