Mohnkuchen mit Mürbteig und Zwetschgen

chezuli_0809_683_ret

Schlagwörter:

3 Antworten to “Mohnkuchen mit Mürbteig und Zwetschgen”

  1. Renate Says:

    Mohn mit Zwetschgen – stelle ich mir köstlich vor! Die Füllung scheint mir nicht so grießlastig zu sein wie die meisten Mohnkuchen.
    Dürfte ich eventuell nach dem Rezept fragen?
    Herzliche Grüße
    Renate

    • chezuli Says:

      Für die Mohnmasse

      350 ml Milch
      80 g Zucker
      40 g Hartweizengrieß
      50 g Butter
      200 g frisch gemahlener Mohn

      aufkochen, etwas abkühlen lassen und gelegentlich rühren

      2 Eigelb untermengen, weiter abkühlen

      2 angeschlagene Eiweiss (mit Prise Salz)
      etwas abgeriebene Zitronenschale
      Prise Zimt
      2 El brauner Rum

      unterheben. Mürbteig 10 Min. blindbacken. Mohnmasse darauf verteilen, entsteinte Zwetzschgen darüber und ca. 50 Min bei 180 Grad backen.

  2. Renate Says:

    Vielen herzlichen Dank!
    Jetzt muss ich nur noch warten bis die Zwetschgen reif sind. Vielleicht probiere ich es inzwischen schon mal mit Marillen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: