Prowein II

Es waren auffällig viele Winzerinnen zu sehen, nicht nur deutsche, auch Spanien lässt wohl vermehrt Frauen an die Reben. Und: die fetten Barriqueweine scheinen abgelöst zu werden von komplexen Stahltankgewächsen. Die dicken Holztöne scheinen nicht mehr internationaler Geschmack zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: