Gefüllte Sardinen und Bouillabaisse-Knödel

Gefüllte Sardinen (Couscous mit Mandeln, getr. Aprikosen, Koriander und Minze), Ofenkarotten, Tahinjoghurt mit eingelegter Zitrone.
Semmelknödel im Bouillabaisse-Stil (inspiriert durch ein Gericht von J. Bauer) mit gebratenem Pulpo und Garnelen, Bouillabaisse-Fond.

Bei der Semmelknödelmasse wurde die Milch zum Einweichen der Brotwürfel durch Bouillabaisse-Fond ersetzt und zusätzlich kamen kleine Wolfsbarschwürfel in den Teig.

20130831_Chezuli_ret_952

20130831_Chezuli_ret_959

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 38 Followern an