Archive for März 2013

Berliner Bratwurst

31. März 2013

IMG_0515_Bratwurst

Restaurant Casual – Berlin

31. März 2013

Eigentlich hate ich mich auf eine echte Berliner Currywurst gefreut, aber die Chefin de Cuisine hatte klammheimlich für mittags einen Tisch im Restaurant Casual reserviert. Weil Paco Perez seine Hände über die Küchenmannschaft hält und weil sich das Hotelrestaurant dierkt neben der spanischen Botschaft in Berlin befindet. Unsere Wahl:

Marinierte Sardinen mit Paprikagelee und Pan con tomate
Kartoffelcreme mit gebratenem Ei und Forellenkaviar
Zackenbarsch mit Gemüse
Crema Catalan Espuma mit Zimteis und Früchten

Alles sehr fein und harmonisch gemacht. Und abends gibt es hier ein spanisches 25-Gang-Menu. Vielleicht beim nächsten Mal.

IMG_0541_ret

20130330_Berlin_071_ret

20130330_Berlin_065_ret

20130330_Berlin_064_ret

20130330_Berlin_074_ret

20130330_Berlin_077_ret

Angrillen in Berlin

31. März 2013

Grund unseres kurzen Berlin-Trips war die Einladung zum Angrillen. Trotz frischem Schneefalls und Eiseskälte war David der Meinung, dass es allerhöchste Zeit sei, den Grill anzuwerfen. Hat er getan: Brasilianisches Roastbeef über Buchenholz gegrillt, danach 3 Stunden bei niedriger Temperatur im Ofen ziehen lassen.

Das Menu zum Angrillen:

Forellentatar Spreewald mit Feldsalat
Chipirones vom Grill – feiner Rauchgeschmack mit viel Knoblauch, Zitrone und Petersilie
Roastbeef von der Samba-Kuh (Butter) mit Chimichurri, Tomatensalat, Kartoffeln
Seam-Ziegenfrischläse-Eis, Himbeermark und karamellisierte Ananas mit Ingwer

2013_03_Berlin 62_ret

IMG_0536_ret

2013_03_Berlin 85_ret

2013_03_Berlin 92_ret

2013_03_Berlin 95_ret

2013_03_Berlin 99_ret

2013_03_Berlin 113_ret

20130330_Berlin_062_ret

 

Restaurant Tim Raue – Berlin

31. März 2013

Tim Raues Restaurant in Berlin stand schon lange auf unserer Liste. Und es war ein sehr aussergewöhnliches Erlebnis.

Nicht nur, was das Menu selbst anging, nicht nur die Menufolge sondern auch die sehr ungewöhnliche Weinbegleitung dazu. Das war Kochkunst, das war mutiges Sommelierwissen, das war perfekter Service, das war ein toller Abend.

Los ging es mit  acht Grüßen aus der Küche, die alle auf einmal serviert wurden und danach das Menu:

  • Kohlrabi mit Wasabi, Garnelen mit Cognacgelee, marinierter Schweinebauch, eingelegter Rettich
  • Imperial Kaviar, Calpico Baiser, in Reisessig eingelegte Gurke, Dill- Buttercremme, gegrilltes Rindermark
  • 2011 Botani, Ordonez, Malaga
  • Zander, 10 Jahre gereifte Kamebishi Soja Sauce, Yuzu, Schnittlauchöl & Shanghai Pak-Choi, Yuzu Marmelade, Sud von Ente & Entenfüßen, Yuzusaft & Kamebishi Sojasauce
  • 2000 Riesling Hengst Grand Cru, Josmeyer, Elsass
  • Blauer Hummer, Karotte, Passionsfrucht, Koranderstiele & Ingwer, Dashiessig, flüssige Butter
  • 2011 Es ist wie es ist, Horst Sauer, Franken, André Macionga (Sommelier TR)
  • Dim Sum gefüllt mit keule und Farce vom Perlhuhn, Perigordtrüffel,Piemonteser Haselnüsse und Trauben, Steinpilzcreme, Sud von 15 Jahre gereiftem Reiswein, eingelegte Trauben
  • 1996 André „14aus”, Vins Parce Freres, Rivesaltes
  • Peking Ente – Interpretation TR ( Brust, Five Spice-Waffel, Apfel und Lauch, Jus von Entenfüßen — Sud, Herz-Zunge-Magen, Wintermelone & Bambuspilz — Entenleberterrine & Mousse, essiggurke, Lauch-Ingwerpürre)
  • 1995 Coto de Imaz Reserva, Rioja
  • 2000 Sauvignon Blanc, Zieregg, Tement Steiermark,
  • 2009 Malvasia Naturalmente Dulce, Bodegas los Berugos
  • Onglet vom Diamond Label Beef, Beurre Rouge von roten Thai Schalotten, Portwein & Sytah, Morcheln In Beeftea, Salat von Wasserkresse, Romanesco & Macadamianüsse, eingelegte Schalotten
  • 2008 Chateauneuf du Pape, Clos de Pape, Paul Avril, Rhône
  • Rote Beete Baiser, Himbeer
  • Cremeux und Blüten von Cluizel Grand Lait Schokolade 45 %, Püree und marinierte Banane, Limetteneis & Gelee.
  • 2011 Gewürztraminer Auslese, Klostermühle Odernheim Nahe

20130328_Tim_Raue_002_ret

20130328_Tim_Raue_004_ret

20130328_Tim_Raue_005_ret

20130328_Tim_Raue_006_ret

20130328_Tim_Raue_007_ret

20130328_Tim_Raue_011_ret

20130328_Tim_Raue_012_ret

20130328_Tim_Raue_015_ret

20130328_Tim_Raue_017_ret

20130328_Tim_Raue_019_ret

20130328_Tim_Raue_022_ret

20130328_Tim_Raue_025_ret

20130329_Tim_Raue_027_ret

20130329_Tim_Raue_029_ret

20130329_Tim_Raue_031_ret

20130329_Tim_Raue_037_ret

20130329_Tim_Raue_040_ret

20130329_Tim_Raue_033_ret

Kabeljau in Kräuterkruste

28. März 2013

Kabeljau in Kräuterkruste, mit Paprikafilets und Bratkartoffel
2009 Lemberger Brüssele – Württemberg

20130327_Chezuli_420_ret

20130327_Chezuli_422_ret

Garnele mit Koriander-Kerbel-Pesto

27. März 2013

Kabeljau gebraten, Garnele mit Koriander-Kerbel-Pesto, Limetten- Couscous, Guacamole,
2008 Lemberger Astrum – Weingut Zimmerle, ein ausserewöhnlicher Lemberger mit phantastischem Preis-/Leistungs-Verhältnis

20130326_Chezuli_410_ret

20130326_Chezuli_411_ret

20130326_Chezuli_416_ret

Neu im Regal: Dolci

26. März 2013

Die Insel der Dolci. In den süssen Paradiesen Siziliens.

Ein Reisebericht. Und davor seinen letzten Roman ” Das Kind, das nicht fragte”. Spielt auch in Sizilien.

Dolci

Rib Eye Steak mit Whisky-Jus

25. März 2013

Rib Eye mit Whisky-Jus, BBQ-Risotto (Rezept aus: Sitzwohl – Unser Kochbuch)
2011 Riesling von Quarzit-Schiefer – Weingut Franzen – Mosel

20130324_Chezuli_398_ret

20130325_Chezuli_404_ret

Gugelhupf mit Curry

24. März 2013

Gugelhupf mit Curry, Macis und Sherryrosinen. Originalrezept von hier: http://nachgewuerzt.blog.nzz.ch/2013/03/09/sonntagssuessigkeit-gugelhupf-mit-extras/

Fantastisch fluffig, die Gewürzmenge wird das nächste mal erhöht

20130323_Chezuli_392_ret

Pacchiere mit Spinat und Moscardini

24. März 2013

Pacchiere mit Spinat und Moscardini

20130323_Chezuli_394_ret

 

Chez Mani e Philipp

24. März 2013

Nach der Enttäuschung im Bistro nachmittags nach einer üppigen Käseplatte von Affineur Waltmann und Schätzen aus dem Weinkeller noch die Lust nach etwas Fleisch…..nach 10 Flaschen Wein…..oha…

IMG_0502_r

Bistro des La Poele d´Or – Köln

24. März 2013

Vom Bistro eines Sterne-Restaurants erwarten wir einiges mehr als das, was auf den Tisch kam. Eigentlich stimmt an diesem Laden nichts, weder die Einrichtung, noch der Service und auch nicht das Gekochte.

Variation vom Lachs
Fischsuppe Marseiller Art o. Abb.(schön wärs gewesen…)
Ententerrine
Nieren in Wacholdersauce mit Kartoffelpüree und Romanesco – Nieren waren Gummi, das Gemüse zerkocht, die Wacholdersauce fein.

IMG_0495_poele

IMG_0494_poele

IMG_0496_poelejpg

Linsen, Rote Beete, Pulpo aus dem Buchenholzrauch

22. März 2013

Linsen mit Rote Beete, Pulpo aus dem Buchenholzrauch, Pimenton de la Vera-Butter
2009 Verdejo – Jose Pariente – Rueda (Barriqueausbau)

20130321_Chezuli_380_ret

20130321_Chezuli_385_ret

Griebenknödel mit Rieslingkraut

21. März 2013

Kartoffelknödel mit Grieben, Zwiebel, Knoblauch, Chili und Petersilie gefüllt, Milch angegossen und im Ofen gebacken.

20130320_Chezuli_368_ret

20130320_Chezuli_374_ret

Gebratener Schelllfisch in Chili-Knoblauch-Butter

20. März 2013

Gebratener Schelllfisch in Chili-Knoblauch-Butter mit Rotkohl und eingelegtem Ingwer,
2011 Xarello -  Nuvols

20130319_Chezuli_357_r

20130319_Chezuli_364_r

Grüner Reis mit Chipotle Chupa Chups

19. März 2013

Grüner Reis mit Chipotle Chupa Chups,
2007 Blaufränkisch-Weingut Wachter-Wiesler – Burgenland

20130318_Chezuli_350_r

20130319_Chezuli_355_r

Lammkotelett mit Pasta

18. März 2013

Lammkotelett aus dem Ländle mit schneller Sonntagabend-Pasta:  Knoblauch, Peperoni, Petersilie und viel Zitrone
2011 Praedium, Weingut Heinrich, Burgenland

20130317_Chezuli_359_ret

20130318_Chezuli_364_ret

Es gibt sie noch, die tollen Läden……..

18. März 2013

Im Gegensatz zum Rheinländer, der bekanntlich ja ein wenig zur Übertreibung neigt, ist der Schwabe mehr der bescheidene Tiefstapler. Als wir den Tip bekamen, uns doch mal in Zöbingen (Ostalbkreis) den dortigen Lebensmittel-Laden anzuschauen, ahnten wir nicht, was kommen sollte. Die Rede war von einem Tante-Emma-Laden, der eine “ordentliche” Weinauswahl haben soll.

Weit, weit untertrieben. Dieser Laden ist eine Rarität. Das ist ein “Supermarkt” wie vor 30 Jahren. Eine Ordnung der Waren ist zunächst nicht festzustellen, die Auswahl scheint vollkommen, das Angebot bis unter die Decke. Alles drängt sich auf engstem Raum um Platz zu schaffen für Wein. Dann entdeckt man hinter dem Laden noch eine Art “Schatzkammer”, in der ältere Jahrgänge lagern, doch das Highlight des Angebotes kommt erst, wenn der Inhaber den Laden abschließt und in die Scheune nebenan bittet. Das Bild gibt leider nur einen wirklich unzureichenden Eindruck in eine Ecke der Scheune wieder, das Angebot ist überwältigend und die Weinliste fast ein Buch. Und die Beratung auf schwäbisch ist für den Rheinländer fast schon Kino. Kurzum: Support your local dealer. Dringende Empfehlung an die schwäbischen Leser: Hin und zuschlagen.

IMG_0002-2

Landgasthof Adler – Rosenberg

18. März 2013

Hier über dieses Restaurant zu schreiben, hieße ja Eulen nach Athen zu tragen. Es ist nun mal unser Lieblingsrestaurant in Deutschland. Qualität ohne Schnick-Schnack mit extremen Wohlfühlfaktor.

Hauchdünnes knuspriges Fladenbrot mit Rauchfleisch
Zwiebelsuppe mit pochiertem Ei
Fleischküchle auf Kartoffelsalat
Gänsestopfleber mit Sauterrnesgelee
Skrei mit Ingwer auf Sprossen und Chinakohl
Kalbskutteln mit Räucheraal
Flanke mit Olivensauce, Kartoffel-Käse-Püree und Spinatsalat
Maracujashot mit Kokosschaum und Kokosmakrone
Schokoladensensation mit flüssiger Schokolode und Schokopops
Gehobelter Parmesan mit Früchtebrot und Portweinzwetzschgen

20130314_Adler_000_r

20130314_Adler_003_r

20130314_Adler_004_r

20130314_Adler_006_ret

20130314_Adler_008_r

20130314_Adler_010_r

20130314_Adler_012_r

20130314_Adler_014_r

20130314_Adler_016_r

20130314_Adler_017_r

20130314_Adler_021_r

Roastbeef, Gebratene Kartoffeln, Linsen

14. März 2013

Roastbeef, Gebratene Kartoffeln mit Epoisse und Speck und Senfsand, Saure Linsen
2010 Tinta de Toro, Almirez, Teso la Monja, Toro

20130313_Chezuli_332_ret

20130313_Chezuli_327_ret

Maultaschen mit Ochsenschwanzfüllung

13. März 2013

Für unsere liebe Wahlmallorquinerin mit schwäbischen Wurzeln: Maultaschen mit Ochsenschwanzfüllung, Linsen und Ackersalat, dazu die feinen, frisch eingeflogenen Weine:

2009 Aia – Miquel Oliver,
2010 Ses Nines Selecció – Tianna Negre

20130312_Chezuli_320_ret

20130313_Chezuli_326_ret

20130313_Chezuli_325_ret

Gebratene Leberknödel mit Spitzkohl

13. März 2013

Gebratene Leberknödel mit Spitzkohl und Salbeibutter

Das Desert: Crus de Bois, Weingut Johner – Baden – Weinentdeckungsgesellachaft

20130311_Chezuli_314_ret

20130313_Chezuli_321_ret

Sonntägliches Resteessen

13. März 2013

Gebackener Brannteig, gefüllt mit iberischem Schinken in Schinkenbrühe
Schweinsbäckle mit handgeschabten Spätzle – es gab nur noch ein Ei, deshalb fiel das Ganze etwas blass aus. Bei „Sonntagsspätzle” kommt bei uns üblicherweise 1 Ei auf 50 g Mehl.

20130310_Chezuli_311_ret

20130310_Chezuli_313_ret

Presa vom iberischen Schwein mit Artischockenchips

10. März 2013

Brandteigbällchen mit Schinken – Bellotaschinken – Schinkenknochenfond
Lachs mit Wacholder auf Fenchel mit Mandarine und Süsskartoffelpüree
Presa vom iberischen Schwein mit Artischockenchips und Olivencreme
Nullrunde – Lamm staubtrocken
Ingwereis, Kardamomgugelhupf, Safranäpfel
2009 Riesling, Meyer-Näkel
2009 Merlot Prima, Chateau Carignan, Côtes de Bordeaux

20130309_Chezuli_285_ret

20130309_Chezuli_286_ret

20130310_Chezuli_297_ret

20130309_Chezuli_290_ret

20130310_Chezuli_300_ret

20130310_Chezuli_304_ret

20130310_Chezuli_308_ret

Iberisches Schweinsbäckchen

10. März 2013

Iberisches Schweinsbäckchen mit Kartoffelgnocchi und gebratenen Artischocken,
2009 tauberschwarz – Weingut Hofmann – Franken

20130308_Chezuli_282_ret

20130310_Chezuli_303_Tauber

Calamar mit Avocado-Mango-Salat

10. März 2013

Frischfisch aus Barcelona mit eingeflogen:

Calamar mit Avokado-Mango-Salat, Koriander-Ingwer-Öl
Rotbarbe mit Kichererbsen-Parika-Tomaten-Sellerie-Gemüse

20130307_Chezuli_263_ret

20130307_Chezuli_271_ret

20130307_Chezuli_276_ret

Barcelona – Roca Bar im Hotel Omm

10. März 2013

Die neue Bar der Roca Brüder im Hotel Omm. Annunciert als Street Food zu jeder Stunde mit Austernbar, Joselito Schinken Bar und einer Auswahl großer Weine.
Die Auswahl mittelmäßiger Weine bestand aus drei roten und drei weißen Weinen. Der Service arrogant bis zum Anschlag und nicht gewillt, die Weine aus dem Restaurant anzubieten, das direkt neben der Bar ohne Sichtbegrenzung zu sehen ist.
In der spanischen Gourmetszene wurde diese Bar mit viel Tamtam besprochen und alle erstarren wohl vor Erfurcht. Das Essen war qualitativ sehr gut, aber es steht in keinem Verhältnis zu den mutig annoncierten Preisen. Wenn Roca, dann das Original in Girona.

Geröstetes Brot mit Pimientos del Piquillo und Sardellen
Salat Verdejo – Feldsalat mit Geleewürfel von Liebstöckel
Hühner Tandoori
Reis mit Perlhuhn, Artischocken und Calamares
Apfeltarte mit Ingwereis

IMG_0464_ret

IMG_0468_ret

IMG_0472_ret

IMG_0474_ret

Barcelona – Restaurant Carlota Akaneya

10. März 2013

Das ist ein neues japanisches Restaurant im Raval mt einem wunderbaren BBQ-Konzept, in den Tischen sind Grills eingebaut, auf denen der Gast selber das Grillgut zubreitet. Das hatten wir diesmal nicht, sondern das kleine Mittagsmenu ohne Rauch.

Auswahl an Suppen und Gyozas
Herrlich aromtische Nudel- und Reisgerichte (hier geräucherter Reis
mit Rind und Sepia)
Rote-Bohnen-Eis

Das nächstes Mal lassen wir es dann am Tisch qualmen

IMG_0453_ret

IMG_0458_ret

IMG_0460_ret

IMG_0462_ret

IMG_0463_ret

Barcelona – Restaurant Tens

10. März 2013

Für uns mittlerweile ein Muss. Das Konzept komplexe Gerichte in kleineren Portionen trifft unseren Nerv. Leider nicht den der Barcelonesen. So ist der Restaurantbesuch oftmals sehr einsam. Für uns absolut unverständlich. Preis-Leistung passt. Sehr freundlicher charmanter Service und das Essen überrascht, macht neugierig und Lust auf mehr. http://www.tensbarcelona.com

Getrüffeltes Niedrigtemperaturei mit Kartoffelpüree und alter Gouda
Seeteufel mit Garnalen und Artischocken, Olivenbrösel
Geräucherte Sardinen mit Tomate und Paprikawasser
Sardellen mit Avokado und Tomate
Pulpo mt Kartoffelstampf im Buchenrauch
Lamm mit Toffee und Apfel
Kokos, Joghurt, Apfel und Zitrone

IMG_0433_ret

IMG_0434_ret

IMG_0436_ret

IMG_0439_ret

IMG_0440_ret

IMG_0441_ret

IMG_0443_ret

IMG_0444_ret

Barcelona – Restaurant Suculent

10. März 2013

Geräucherten Sardinen, umhüllt von fettem Speck mit gegrilltem Gemüse
Hackfleisch-Tintenfischbällchen
Makrele in Escabeche
Artischocken, Cecina, Lammhals, getrüffelte Creme
2010 Abellan-Bobet, Costers del Segre

IMG_0423_ret

IMG_0425_ret

IMG_0429_ret

IMG_0430_ret

IMG_0431_ret


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 38 Followern an