Archive for Dezember 2012

Birnenkuchen mit Mürbteig

19. Dezember 2012

Als Stimmungsaufheller: Birnenkuchen mit Mürbteig und Mandelguss und viel Williams-Sahne

Dampfkartoffeln – Feldsalat – pochiertes Ei

18. Dezember 2012

Die Vinaigrette für den Salat aus Mandarinensaft, Kirschessig, grobem Senf und Öl, dazu Granatapfelkerne. Die Dampfkartoffeln im Ring in der Pfanne auf kleinster Flamme gedünstet, dazu pochiertes Ei. Leider ohne Foto, weil der Akku leer war (ziemlich peinlich).

Restaurant “Zur Post” – Odenthal

15. Dezember 2012

Die Sternefresser hatten vor einigen Tagen über das Restaurant “Zur Post” in Odenthal berichtet. Wir also kurzentschlossen hin, weil der Laden auf unserer zu besuchenden Restaurantliste steht. Was wir nicht bedacht hatten, jetzt ist die Zeit der kleinen und großen Weihnachtsfeiern ….entsprechend voll war auch dieses Restaurant. Und vielleicht ist das der Grund dafür, dass uns der Besuch nicht in allen Belangen überzeugt hat.

Gruß:
Zitronengrassüppchen mit panierter Auster (roch nach zu häufig verwendetem Fett)
Krabben-Frankfurter-Sauce-Sülze, Chicoreecreme, Irgendwas im Noriblatt, Soundsogelee mit Blumenkohlbrösel

***
Portweinfeige, Gänsestopfleberpraline mit Feigencarpaccio, Gänsstopflebersüppchen, Lavendel Brioche, Haselnusseis, Maronencreme

***
Zwischengruß: Zander mit Paprikamarmelade, dicken Bohnen und Safranfond

***
Filet vom Atlantik Steinbutt auf Mango-Limettenchutney mit gebackenem Mozzarellakrapfen und einem Korianderaufguß

***
Matjes vom Rotauge, Brunnenkressepüree, Apfelwürfel, Flusskrebs und Krustentierschaum

***
Granny Smith Sorbet auf Ananassalat – wäre ein schönes Predesert – knallsüß

***
Rehnüsschen unter der Olivenkruste auf Kürbis/Muskovadopüree,
Semmelknödel, Rehpraline, Rehragout mit Morchelschaum

***
Schokoladenvariation
Warmer Schokoladenauflauf, Schokoladenparfait, Weisses
Schokoladenpraline, Schokoladenmousse mit Banane und Schokosauce

20121214_Post_002_r

20121214_Post_003_r

20121214_Post_004_r

20121214_Post_007_r

20121214_Post_011_r

20121214_Post_013_r

20121214_Post_015_r

20121214_Post_016_r

20121214_Post_018_r

20121215_Post_021_r

Spaghetti Carbonara mit getrüffeltem Peccorino

14. Dezember 2012

Chicoree gebraten mit marinierten Krabben,
Spaghetti Carbonara mit getrüffeltem Peccorino,
2011 Mencia, El Castro de Valtuille, Bierzo

Chezuli_1212_107_ret

Chezuli_1212_113_ret

Chezuli_1212_116_re

Scholle Finkenwerder Art

13. Dezember 2012

Scholle Finkenwerder Art (Speck, Krabben, Zwiebel, Estragon),  Kartoffelstampf und Frisee
2007 1900 Brut Van Volxem

Chezuli_1212_096_ret

Chezuli_1212_098_ret

Auberginen-Paprika-Hackfleisch-Pfanne

12. Dezember 2012

Auberginen-Paprika-Hackfleisch-Pfanne, Zimt-Zwiebel, Piemontreis,  Joghurt mit Zatar

Chezuli_1212_078_ret

Schinkenknochenbrühe

11. Dezember 2012

Schinkenknochenbrühe, Kalbsbrätknöple und Nudel (ins kochende Wasser geraspelter Nudelteig – vermutlich hat diese Zeug auch einen Namen)
Mesa 11.9 –  42° 21 N  2° 59 E – Emporda

Chezuli_1212_069_r

Chezuli_1212_064_ret

Spaghetti mit Flußkrebsen

10. Dezember 2012

Spaghetti mit Flußkrebsen (Die Sauce bestand aus dem stark reduzierten  Kochwasser der Krebse (Wurzelgemüsebrühe mit Wein) etwas Safran, Hauch  Sahne, Schnittlauch, Dill und Pfeffer.

Chezuli_1212_058_ret

Schwarzwälder Kirschtorte

9. Dezember 2012

Eigentlich ging es bei dieser Koch-Verabredung um den Test von W.s Schwarzwäler Kirschtorte. Aber wie es immer so ist, jeder kocht dann “eine Kleinigkeit”  und das ist diesmal dabei herausgekommen:

Kürbiscreme mit Limette, Thymian und einem Hauch Zimt – Wiebke
Lachsforelle mit Butterbrösel – La Boca
Rehkitzkeule mit Semmelknödel und Rosenkohl-Zuckerschoten-Gemüse – Martin und Regi

Schwarzwälder Kirschtorte (Rezept: Wohlfahrt) – Wiebke

2011 Le Cygne, Château Fonréaud, Bordeaux – Tillmanns Weinkeller

20121208_W+T_007_ret

20121208_W+T_016_ret

20121208_W+T_023_ret

20121208_W+T_033_ret

20121208_W+T_035_ret

Grünkohlsud – Teigtasche mit Kartoffel-Speck-Füllung – Lachsforelle

8. Dezember 2012

Grünkohl blanchiert, entsaftet mit stark reduziertem Hühnerfond-Weissweinfond erwärmt. Leider funktioniert das Prozedere nicht so gut wie beim Rotkohlsud, da der Grünkohl dazu neigt, sehr schnell braun zu werden.  Deshalb kam Reduzieren nicht in Frage, die Bindungs-Frage blieb also offen.

Chezuli_1212_047_ret

Schweinekrustenbraten mit Wirsing

7. Dezember 2012

Schweinekrustenbraten mit Wirsing, Äpfel, Kümmelkaramell, hanggschabte  Spätzle

Chezuli_1212_037_ret

Bohnen-Grünkohl-Gemüse mit Entenconfit

6. Dezember 2012

Miesmuschel mit Estragonöl
Bohnen-Grünkohl-Gemüse mit Entenconfit
2011 Mencia, Ambata, Bierzo

Chezuli_1212_028_ret

Chezuli_1212_034_ret

Chezuli_1212_036_RET

Neu im Kochbuchregal – Fäviken

6. Dezember 2012

Unsere Begeisterung für dieses Buch hat vielleicht auch damit zu tun, dass wir Mitte des Jahres in Schweden waren und dieses Restaurant und sein spezielles Konzept erlebt haben. Magnus Nilsson legt ein Buch vor, das schlüssig darlegt warum und wie er Zutaten aus der Region verwendet, wie er Fleisch und Fisch behandelt und warum das Restaurantkonzept so ist, wie es ist. Es ist auch ein Kochbuch, wenngleich die wenigsten Rezepte für uns nachkochbar sind, weil die Zutaten gar nicht zu kriegen sind. Dennoch. Ein sehr schönes und informatives und vor allem anregendes Buch, zum Komplettlesen.

Weisse Bohnen – Miesmuscheln

5. Dezember 2012

Weisse Bohnen aus Santa Pau (Garrotxa) mit Miesmuscheln und Chorizobrösel

Chezuli_1212_020_ret

Paccheri mit Grünkohl, Bratwurst mit konfierter Orangenschale

4. Dezember 2012

Paccheri mit Grünkohl, Bratwurst mit konfierter Orangenschale,  Knoblauch, Chili, Sardelle
2010 Negre, Mas Pòlit, Empordà – Empfehlung

Chezuli_1212_010_ret

Chezuli_1212_018_ret

Kloster Marienthal – Dernau – Dagernova

3. Dezember 2012

Die Dernauer Weinmanufaktur Dagernova hatte zur Fackelwanderung durch die Weinberge mit anschließendem Gänse-Essen geladen und der Eifel-Scout hatte das für uns klargemacht. Treffen im Kloster Marienthal, dort Weihnachtsmarkt, Sektempfang und Canapees. Und Spanferkel vorab. Alles, was danach kam, kann nicht dokumentiert werden, weil der sehr tolle Barrique-Frühburgnder in Strömen floss. Nicht nur die Fotos sind verwackelt.

Wildschein-Spanf_1212_002_ret

Hirschgulasch mit Pasta

1. Dezember 2012

Lauch gedämpft mit einer Knoblauchvinaigrette, Parmesan und Ei

Hirschgulasch mit Pasta.
Die Chefin de cuisine wollte unbedingt mal die gehypten feuer-gerösteten Pprura-Nudeln probieren…..Geschmacklich fanden wir die Röstaromen interessant, die Konsistenz der Nudelnwar grauenvoll, Teig viel zu dick…. Der Hirsch hätte mindestens handgeschabte Spätzle verdient.

2008 Monastrell, Estrecho, Bodega E. Mendoza, Alicante

Chezuli_1112_295_ret

Chezuli_1112_304_ret

Chezuli_1112_306_ret


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 39 Followern an