Barcelona – Restaurant Catalina

Noch eines der gehypten Bistronomique in Barcelona

Mittagsmenu
Gemüse – mit einem fantastisch fruchtigen Olivenöl, leider etwas zu  lange gegart
Calamares
Crema catalan

Schlagwörter:

2 Antworten to “Barcelona – Restaurant Catalina”

  1. Eline Says:

    das sieht ziemlich durchschnittlich aus. wenn so ein restaurant gehypt wird, dann ist das ein deutlicher beweis für die wirtschaftliche krise. in wien hyped man derzeit ja auch die “neue bescheidenheit”. wäre ja fein, wenn gut gekocht.

  2. kuechenreise Says:

    Ja, sieht nicht soo spektakulär aus. Da finde ich die Frankfurter ‘Bistronomique’ Landschaft mit dem Weinsinn oder dem Schaumahl in Offenbach spannender…

    Eline, ist in Wien das Gasthaus Freyenstein in Gersthof nicht auch ein (guter) Vertreter der neuen Bescheidenheit (bevor die neue Bescheidenheit ein Thema wurde)? Sternekoch, jetzt mit weiter gutem Essen, aber höchst kostengünstigem Konzept…

    Dafür will sich das Novelli auch downgraden von 3 auf 2 Hauben – schade, wenn dies die neue Bescheidenheit ist…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 38 Followern an