Wolfsbarsch mit Tomatenbrösel

Wolfsbarsch mit Tomatenbrösel (frei nach Locatelli – Fisch auf der  Hautseite anbraten, umdrehen mit einem Schuss Weißwein ablöschen,  Brösel auf die Hautseite und kurz im Ofen ziehen lassen) und  lauwarmer, süss-saurer Auberginensalat
Plaumeneis-Walnussbisquit-Sandwich mit Schoko-Brandy-Sauce

Schlagwörter: ,

Eine Antwort to “Wolfsbarsch mit Tomatenbrösel”

  1. Bolliskitchen Says:

    ist klar, dass mir das gefällt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 40 Followern an