Freibeuter der Herde

Torsten spricht mir hier aus der Seele. Ganz große Zustimmung. Und weil ich dort das Bild nicht als Kommentar posten kann, kommt es hier.

 

4 Antworten to “Freibeuter der Herde”

  1. Gourmand Says:

    Unterschreibe voll mit.
    Ist es aber nicht so dass erst die Medien solch Auftreten gefördert hat?
    Je schriller und auffälliger umso besser für die Medien ???
    Wir wissen schon lange das schlechter Geschmack kultiger geworden ist als anständiges Auftreten.

    Gruß

  2. Claus Says:

    Man sollte das alles nicht so ernst nehmen. Das hört schon wieder auf…

  3. NUR DAS GUTE ZEUGS » Blog Archiv » Ihr habt ja recht! Says:

    [...] bei chezuli hab´ ich´s dann auch gelesen, hier. Ist schon in [...]

  4. Christian Says:

    Weil das aktuelle Kochen lifestylemässig in den Medien mehr als überpräsent ist, wollen sich besagte prominente Köche entsprechend von der Kochmasse individuell abheben. Das führt zu Rote-Baseball-Caps-Tragen über individuellem Bartwuchs-Glatze- Design zu Piratenlook und so weiter. Mir ist egal. was ein Koch trägt oder wie er aussieht, solange er am Herd seinen Job gut macht. Gefahr sehe ich eher in dem Versuch, besagte Köche auch als sogenannte “TV-Moderatoren” einzusetzen. Das kann auf Dauer nur schief gehen.Völlig Panne!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 38 Followern an