Weltkulturerbe französische Küche

Die Unesco mit Sitz in Paris hat nun die französische Küche zum Weltkulturerbe erhoben. Wieso eigentlich? Wie wird denn diese Küche definiert? Da wird Sarkosy gedreht haben.

5 Antworten to “Weltkulturerbe französische Küche”

  1. Claus Says:

    Dagegen kannste mein Mittelrhein-Tal wohl vergessen…

  2. Bolliskitchen Says:

    Sarkotzi heisst der Typ.

    Na ja, dann müssten im Gleichzug aber auch die italienisch und baskische Küche zum Weltkulturerbe erklärt werden.

  3. lamiacucina Says:

    ich melde das Käsefondue an !

  4. Gourmand Says:

    oder, die Unesco Genies nicht weiter gekommen sind (was Küchenkentnisse betrifft) als der uralte Mythos von Frankreichs Küche…wahrscheinlich haben die Genossen noch nie was Besseres bekommen.
    „Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ Albert Einstein

  5. Andreas Says:

    Alle anderen Themenfelder scheinen schon abgedeckt zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 39 Followern an