Zicklein-Carre mit weissen Bohnen

Unsere Barcelona-Mitbringsel sind grundsätzlich frische Lebensmittel aus der Boqueria, die kurz vor Rückflug gekauft werden. Daraus gab es nun:

  • Nacktsandaale mit Kichererbsenmehl mehliert und fritiert
  • Rotbarbe mit Selleriemus und Mokkajus (Inspiration aus dem Amador-Kochbuch)
  • Von dem importierten halben Zicklein gab es das Carre mit frischen weissen Bohnen und konfierten Ofentomaten

Schlagwörter: , ,

3 Antworten to “Zicklein-Carre mit weissen Bohnen”

  1. Gourmand Says:

    sehr feine Küche !!!

  2. Claus Says:

    Grundlage der Jus? Kalb?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 40 Followern an